Du möchtest deine Ware abholen? Kein Problem: click & collect | call & collect
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung

1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Triple Distilled - Smooth & Vibrant

43,90 €*

Inhalt: 0.5 Liter (87,80 €* / 1 Liter)

Es tut uns leid. Dieses Produkt ist leider zurzeit nicht verfügbar.

Produktnummer: SW10148
Produktinformationen "1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Triple Distilled - Smooth & Vibrant"


Mit dem 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled Smooth & Vibrant kommt ein weiterer Whisky aus der noch jungen Glasgower Distillery. Er ersetzt den 1770 Triple Distilled Release No.1.

Ein Whisky der seinen ganz eigenen Stil hat und der für die Experimentierfreudigkeit und Innovationsfähigkeit dieser Brennerei steht.

Für die Herstellung dieses Whiskys wurde das Verfahren der in Schottland nur noch selten verwendeten Dreiffach-Destillation wieder aufgegriffen, welches eher in Irland üblich ist. In Schottland wird heutzutage in der Regel zweifach destilliert. Das Ergebnis ist ein besonders milder und weicher Lowlands Whisky.

Nach der Destillation in den traditionellen Kupfer Pot Stills lagerte der Whisky in Ex-Bourbon Fässern und in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche, sogenannten Virgin Oak Fässern. In dieser Zeit hat dieser Lowlands Whisky wunderbar süße Vanillearomen und seine goldgelbe Farbe angenommen.

Mit dem unglaublich reinen Wasser aus dem Loch Katrine wurde dieser Single Malt Whisky dann auf seine Trinkstärke von 46% gebracht.

Wie alle Whiskys aus dieser Brennerei wurde ohne Farbstoff und ohne Kühlfiltration in Flaschen abgefüllt.

Ein wirklich raffinierter Whisky, der mit seinen milden und süßen Aromen zu überzeugen weiß!

Du möchtest den 3-fach destillierten Lowlands Whisky vorab probieren? Kein Problem. Hier findest du die Miniatur.


Tasting Notes

Aroma
 süßer Vanille | weißer Schokolade | frische Sommerfrüchte wie aromatische Äpfel, Birne und Pfirsich

Geschmack
gut ausbalanciert und geschmeidig | Vanille | weiches Karamell und Doppelrahm, die sich zu saftigen Obstfrüchten und Beeren öffnen, gefolgt von zarten floralen Noten und einer süßen Mandel-Nussigkeit

Nachklang
langanhaltend mit Noten von reichhaltigem Honig, Anis, schwarzem Pfeffer und Anklängen von wärmenden, holzigen Gewürzen

Den 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled - Release No. 1 trinkt man pur oder mit einem Spritzer Wasser.

Als Beilage passen Weichkäse, getrocknete Früchte und trocken geröstete Nüsse.

Eigenschaften von "1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Triple Distilled - Smooth & Vibrant"
Herkunftsland: Schottland
Region Schottland: Lowland
Typ: Single Malt Whisky
Fasstyp: Bourbon, Virgin Oak
Aroma + Rauch: mild, nicht rauchig, süßlich
Alkoholgehalt: 46%
Kühlfiltration: ohne Kühlfiltration
Gefärbt: ohne Farbstoff
Allergene: keine Allergene

The Glasgow Distillery


Im Jahr 2014 wurde die Glasgow Distillery Company wiedereröffnet und ist damit die erste Single Malt Whisky-Destillerie in Glasgow seit über 100 Jahren

Die Glasgow Distillery Company möchte die großstädtische Scotch Malt Whisky Tradition neben den großen Whisky-Regionen wieder herstellen und erweckt Glasgower Malt Whisky erneut zum Leben.

Die Gründer Liam Hughes, Mike Hayward und Ian McDougall hoffen, dass die Gründung der ersten Glasgow Distillery den Beginn eines ganz neuen Zeitalters des Brennens in Glasgow einläutet.

Die ursprüngliche Destillerie wurde 1770 unter dem Namen Dundashill Distillery in Dundashill gegründet und blieb bis zu ihrer Schließung zu Beginn des 20. Jahrhunderts aktiv. Sie gehört damit zu den drei frühesten Whiskybrennereien, die offiziell lizenziert wurden und erwarb als erster Betrieb in Glasgow eine Lizenz. 

Dundashill galt als die größte schottische Brennerei für Malt Whisky – eine Position, die sie während beinahe der gesamten zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts innehatte. Aufgrund von Depression und Prohibition änderte sich die Lage so abrupt zum Negativen, das 1902 die Brennerei geschlossen und 1903 von Distillers Company Ltd. aufgekauft wurde. Die Installationen wurden entfernt und die Gebäude dienten fortan als Küferei und Lagerhäuser. Erst Mitte der 1970er Jahre wurden auch die Lagerhäuser aufgegeben.

Nun aber wurde in Glasgow mit der Glasgow Distillery wieder eine neue Brennerei zum Leben erweckt.

Ursprünglich wollte die Glasgow Distillery Company nur Gin produzieren, doch mit Unterstützung von Davis Robertson dem ehemaligen Brennmeister bei Macallan und Unternehmensberater für die Whiskyindustrie wurde auch das Whisky-Brennen in Glasgow wiederbelebt.

<

0 von 0 Bewertungen

Bitte gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Wir freuen uns darauf!