Du möchtest deine Ware abholen? Kein Problem: click & collect | call & collect
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung

Rum online kaufen – Das flüssige Gold aus der Karibik


Der Schriftsteller Heinrich Heine (1797 bis 1856) sagte über den Rum:
Die Göttin hat mir Tee gekocht und Rum hineingegossen. Sie selber aber hat den Rum ganz ohne Tee genossen.

Erstklassigen Rum bestellen - speziell für Dich ausgewählt


Rum wird im gesamten karibischen Gebiet produziert. Jede Insel oder jedes Land hat seine speziellen Charakteristika. Hier findet man den Rum online, den wir speziell für dich aus  einer Vielzahl von auf dem Markt zu findenden Sorten ausgewählt haben. Mit der Zeit werden wir immer wieder den einen oder anderen Rum mit in das Sortiment aufnehmen, der uns geschmacklich überzeugt hat.

Filter
Tipp
Privateer Letter of Marque Yankee Single Cask Rum
Die Privateer Rum Company kann ihre Ursprünge direkt auf die verwegenen Freibeuter der Amerikanischen Revolution zurückführen - die Privateers. Beim Sieg über einen scheinbar unüberwindlichen Feind spielten sie im 18. Jahrhundert eine entscheidende Rolle. Mit Mut und Einfallsreichtumtrugen dazu bei, den Ausgang des Unabhängigkeitskrieges zu verändern. Privateer Rum folgt ihrem Beispiel und setzt sich über Praktiken großer Rumhersteller hinweg. Süßen, Aromatisieren, Filtern und Würzen industrieller Destillate? Das kommt für die Brennerei überhaupt nicht in Frage. Der Standard der US-Amerkaner ist extrem hoch und basiert auf Ehrlichkeit und Reinheit. Wenn es darum geht, was ein Rum sein sollte, ist ihr Motto: "Beste Zutaten. Beste Praktiken. Nie gesüßt. Niemals gefiltert." Privateer glaubt fest daran, dass ein gut gemachter, sorgfältig gereifter Rum für sich allein stehen kann, ohne dass er durch [meist nicht deklarierte] Zusatzstoffe aufgepeppt werden muss. Ein toller Ansatz! Ihr ganzes Können zeigen die Macher bei Privateer in den Einzelfassabfüllungen der Reihe Letters of Marque, benannt nach dem Kaperbrief, der gesetzlichen Grundlage für die Freibeuterei. Der Privateer Letter of Marque Yankee Single Cask Rum wird aus einem destillierten, 100%igen Melasse-Wash hergestellt und 6 Tage bei kühlen Temperaturen fermentiert. Genutzt wird guatemaltekische Melasse der Güteklasse A, produziert in einem Betrieb, der Engagement für die Umwelt und für die Standards der Zuckerrohrarbeiter gewährleistet. Für die Gärung wurde eine Hefemischung ausgewählt, die mit der natürlichen Hefe der Brennerei und der in der Melasse vorhandenen Hefe zusammenarbeitet, um komplexe Aromen hervorzubringen. Anschließend zweifach in Pot Stills gebrannt und 4 Jahre und 9 Monate in einem einzigen unberührten amerikanischen Eichenfass im maritimen Klima von Massachusetts gereift und wurde mit einer Fassstärke von 111,4 proof (55,7% ABV) abgefüllt. Diese Destillation sorgt für detaillierte Aromen, eine enge und lineare Struktur, eine geschmeidige Textur und einen langen Abgang.Von diesem besonderen Rum sind nur 216 Flaschen abgefüllt worden. Hier heißt es schnell sein und jetzt gleich hier den Rum online kaufen.

Inhalt: 0.7 Liter (107,00 €* / 1 Liter)

74,90 €*
A.H. Riise Non Plus Ultra Ambre d'Or Excellence
Der A.H.Riise Non Plus Ultra Ambre d'Or Excellence Rum ist der Nachfolger des A.H. Riise Non Plus Ultra Sauternes Cask Rum. Und was für ein Nachfolger! A.H. Riise Non Plus Ultra Ambre d'Or Excellence ist eine sanfte, aber extravagante Interpretation eines Rums. Dieser Rum entfaltet seine Magie auf vielfältige Weise. Die Spirituose reifte in ganz besonderen alten Fässern. Und diese Fässer sind in jeder Hinsicht überragend. Die Verwendung alter Fässer erfordert eine lebenslange Kenntnis in der Kunst des Blendes. Dieser Rum ist das Ergebnis echter Handwerkskunst aus den Händen des Master Destillers bei A.H. Riise.  Die Verwendung nur der ältesten und besten Fässer, die zur Reifung süßer und subtiler Dessertweine verwendet wurden, verleihen diesem Rum einen beispiellosen Geschmack und das Aroma reifer Früchte und warmer Gewürze. Die Farbe ist warm, golden und mystisch wie das Fossilienharz von Bernstein, der Ende des 19. Jahrhunderts seinen Namen erhielt. A.H. Riise hat die französische Aussprache "ambre" gewählt, aus Respekt vor den Franzosen und ihrer überragenden Fähigkeit, Wein zu kreieren, ohne den dieser schöne Tropfen nicht dasselbe gewesen wären. Ein ganz besonderer Rum für die besonderen Momente im Leben! Tasting Notes Aromaeingelegte Pflaumen | Mürbegebäck und ein leicht blumig duftender Oberton | Noten von Karamell GeschmackCremig und samtig  | Noten von saftigen eingelegten Pflaumen gepaart mit Vanilleschoten und blumigen Nuancen | leichte Eichenholznoten NachklangLanganhaltend und süß | vollmundige Noten von Vanille und Pflaumen

Inhalt: 0.7 Liter (119,99 €* / 1 Liter)

83,99 €*
A.H. Riise Non Plus Ultra Black Edition
Der Black Edition ist der dritte Rum im Bunde der hochklassigen Non Plus Ultra Serie von A. H. Riise. Auch hier wird getreu dem Motto "Besser geht es nicht" produziert. Wie schon bei den anderen beiden Rums überzeugt die Black Edition durch eine unglaubliche Tiefe und Komplexität. Auch hier hat der Master Distiller von A.H. Riise sein ganzes Können unter Beweis gestellt. Die Auswahl von zum Teil sehr alten Rums und die Vermählung mit Rums aus sehr stark ausgekohlten Fässern, die der Black Edition seine Farbe und seinen Namen verleihen, ist perfekt gelungen. Nur 2.000 Flaschen werden jedes Jahr von diesem großartigen Rum produziert. Abgefüllt wird er mit 42% Alkohol in die für die Serie typische wunderschöne und edle Flasche. Tief dunkel, mit herrlichen Aromen von Vanille, Karamell und Eichenholz sind die Charakteristika des Black Edition.  Ein Rum, der uns komplett überzeugen konnte und zusammen mit den beiden anderen Rums, dem Ambre d'Or Excellence und der Very Rare Edition eine kaum zu überbietende Referenz bildet. Den Black Edition Rum online gleich hier kaufen und sich damit den Genuss sichern! Tasting Notes AromaPfirsich | Milchschokolade | Butterkaramell | gefolgt von Gewürzen Geschmack Schokolade | Vanille | Eichenholz | ein Hauch von Mandeln und Orangen | reichhaltig | cremig Nachklang Langanhaltend | würzig | süß | mit Eichenholz | Tabak und Gewürzen

Inhalt: 0.7 Liter (127,00 €* / 1 Liter)

88,90 €*
A.H. Riise Non Plus Ultra Very Rare
Der Legende nach waren "Non Plus Ultra" die Worte, die die Säulen des Herkules an der Straße von Gibraltar schmückten. Lateinisch für "nicht weiter". In der Antike markierte die Straße von Gibraltar die Grenze zwischen der bekannten und der unbekannten Welt. A.H. Riise ist mit diesem Namen eine Verpflichtung eingegangen, um den Non Plus Ultra Very Rare herzustellen. Nur die allerbesten Tropfen der höchsten Klasse aus den ältesten und außergewöhnlichsten Fässer wurden zur Herstellung von A.H. Riise verwendet. Der A.H. Riise Non Plus Ultra Very Rare entfaltet noch vor dem ersten Schluck einen betörenden Duft nach Sherry, Tabak und Karamell, mit Nuancen von Vanille, Eichenholz und Südfrüchten. Diese Abfüllung ist tief dunkel und wird mit 42% Alkohol in die wunderschön gestalteten Flaschen gefüllt. Die Jahresproduktion dieses limitierten Spirits von A.H. Riise beträgt nur 3.000 Flaschen. Non Plus Ultra Very Rare ist das Meisterstück des Masterblenders im Hause A.H. Riise. Tasting Notes AromaGewürze | Minze | Orangenschale Geschmack  vollmundig | würzig | die Noten aus der Nase  wiederholen sich zusammen mit reichlich Karamell und Vanille | cremig und samtig  NachklangLanganhaltend | cremig  | süß

Inhalt: 0.7 Liter (109,86 €* / 1 Liter)

76,90 €*
Appleton Estate 12 Jahre Rare Casks
Der Appleton Estate Rum Rare Casks 12 Jahre ist ein Blend aus handverlesenen Pot Stil- und Column Stil Rums. Hergestellt wird er aus Melasse der aus verschiedenen Zuckerrohrsorten gewonnen wird, die auf dem Appleton Estate Anwesen wachsen. Dieses verleiht dem Rum einen unverwechselbaren, komplexen Geschmack und ein besonderes Aroma. Der junge Rum reift anschließend mindestens 12 Jahre in ausgesuchten, erstklassigen Bourbonfässern im tropischen Klima von Jamaika. Das heißt, dass auch älterer Rum in diesem Blend enthalten ist, da sich bei Appleton die Altersangabe stets auf den jüngsten enthaltenen Rum bezieht. Durch das Können und das Gespür der Masterblenderin Joy Spence die richtigen Fässer auszusuchen, entsteht ein kräftiger, eleganter Rum mit viel Finesse und einer aromatischen Komplexität.Der Appleton Estate 12 Jahre Rare Casks Rum ist pur ein Genuss, eignet sich aber auch für besondere Cocktails. Tasting Notes Geröstete Eiche | Kakaobohne | Haselnuss | Melasse | Orangenzeste | Vanille- und Kaffeenoten | Trockenfrüchte

Inhalt: 0.7 Liter (55,70 €* / 1 Liter)

38,99 €*
Barbados Rum 2004/2018 13 Jahre Single Cask No. 16 (Berry Bros and Rudd)
Von Barbados wird oft behauptet, dass es der Geburtsort des Rums ist. Auf der Insel hat man über 350 Jahre Erfahrung im Anbau von Zuckerrohr. In dieser Abfüllung des 13 Jahre alten Single Cask Rums aus der Foursquare Destillerie in Barbados steckt viel Tradition, Kultur und Know-How. Der Barbados Rum wurde 2004 im traditionellen Pot-Stil Verfahren aus Melasse destilliert und wanderte dann in ein Eichenfass mit der No. 16, um darin 13 Jahre zu lagern. Dieses Fass wählte der Abfüller Berry Brothers & Rudd 2018 aus und füllte diesen besonderen Single Cask Rum in Zusammenarbeit mit dem deutschen Importeur Kirsch exklusiv für Deutschland ab. Berry Brothers & Rudd ist ein geschichtsträchtiges Unternehmen. Es wurde im späten 17. Jahrhundert gegründet und erhielt 1903 die Auszeichnung zum Hoflieferanten von König Edward VII. Seit dieser Zeit füllt das Unternehmen Single Malt Whisky ab und produziert heute zunehmend auch Rum. Die Abfüllungen von Berry Brothers & Rudd genießen einen hervorragenden Ruf unter Kennern und Liebhabern. Der Rum ist sanft in der Nase, mit Anklängen von gezuckerten Mandeln, die für eine Leichtigkeit sorgen, besonders in Verbindung mit einem Gaumen, der Noten von dichtem Holz und Melasse bietet. Ohne das Hinzufügen von Wasser oder Farbstoffen und ohne Kühlfiltration fand der Berry Bros & Rudd Barbados Rum 13 Jahre Cask Strength mit einem Alkoholgehalt von kraftvollen 59% seinen Weg in eine streng limitierte Anzahl an Flaschen. Der Single Cask Rum aus der Karibik verkörpert den typischen Stil seiner Heimat. Wer die anspruchsvollen Rums der legendären Foursquare Distillery mag, der sollte sich dieses Highlight nicht entgehen lassen und sich gleich eine Flasche sichern. Dies ist ein herrlich altmodischer Rum eines Typs, der auf diesen Inseln seit Generationen beliebt ist. Tasting Notes AromaFein ausgewogene Nuancen reifer, gelber Früchte, Sahnetoffees und feuchtem Tabak. GeschmackDie Aromen von Karamell und Toffee vermischen sich und zeigen zudem Noten von Früchten und Holz. NachklangAnhaltend und ausgewogen vielschichtig und auf eine besondere Art unkompliziert.

Inhalt: 0.7 Liter (107,00 €* / 1 Liter)

74,90 €*
Barbancourt Rhum 15 Jahre Réserve du Domaine Haiti
Einer der wohl großartigsten Rums der Welt kommt von Haiti!Der Barbancourt 15 Rhum Jahre wird im französischen Stil, direkt aus dem Zuckerrohrsaft produziert. Dieses Zuckerrohr wird ausschließlich lokal angebaut und direkt von Bauern in Haiti gekauft. Eine weitere Besonderheit ist die doppelte Destillation in Kupferkesseldestillierkolben, die die aus Frankreich stammende Besitzerfamilie von der Herstellung bester französicher Cognacs übernommen hat. Die erste Destillation erfolgt in einer Brennsäule, dem Column Still-Verfahren, so dass kontinuierlich destilliert werden kann. Die 2. Destillation geschieht im Pot Still Verfahren, wo das Destillat noch einmal in einzelnen Chargen gebrannt wird. Der Barbancourt lagerte dann in Fässern aus französischer Weißeiche aus dem Limousin. Das Ergebnis ist ein unvergleichlich komplexer Rhum; sehr fruchtig, mit einem mächtigen Körper und wenig Süße. Früchte, Zimt, Pfeffer und Röstnoten - all diese Aromen hatten 15 Jahre Zeit, sich zu entwickeln und diesem Rhum seinen authentischen Stil zu verleihen.Wir empfehlen diesen fantastischen Rhum unbedingt pur zu genießen! Tasting Notes Früchte | Zimt | Pfeffer | Röstnoten

Inhalt: 0.7 Liter (95,57 €* / 1 Liter)

66,90 €*
Tipp
Caroni Navy Rum 100th Anniversary 18 Jahre 90 Proof
Caroni wurde 1918 auf dem Gelände der gleichnamigen Zuckerfabrik gegründet und war ein wichtiger Lieferant der Rumrationen für die britische Marine. Mit dem Niedergang der trinidadischen Zuckerindustrie wurden die Destillateure der Insel leider immer abhängiger von importierter Melasse, was das Destillieren immer unwirtschaftlicher machte. 2002 war es dann soweit, eine Fortführung der Unternehmung war aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr möglich. Caroni wurde geschlossen und ein Gigant des Geschmacks war für die Welt verloren. Glücklicherweise erwarb Luca Gargano, der Inhaber von Velier, 2004 einen Großteil der verbliebenen Fässer aus Caronis Lagerhallen. Seitdem gab es eine Reihe herausragender Veröffentlichungen, die sich bei Sammlern und Rumliebhabern gleichermaßen wachsender Beliebtheit erfreuen. Der Caroni Navy Rum 100th Anniversary ist eine besondere Veröffentlichung aus Fässer, die 2018 von Caronis extra starkem Navy Rum abgefüllt wurden. Der Rum wurde mit 90° Imperial Proof, also in Fassstärke mit 54,1% Alc. abgefüllt, der Navy-Trinkstärke in den 1940er Jahren. Die Flasche feiert das 100-jährige Jubiläum der Destillerie, die 2002 geschlossen wurde, eine Gemeinschaftsabfüllung von Velier und La Maison du Whisky (auch bekannt als La Maison & Velier). Mit 18 Jahren der Reifung in Trinidad, ist dies ein fruchtiger Rum mit Aromen von reifen Bananen, getrockneten Aprikosen und Nelken. Der Gaumen bietet Noten von Kampfer, Linde, Ananas, Passionsfrucht, Stachelbeere und sanftem Lagerfeuerrauch. Der Rum wird in einer liebevollen Reproduktion der traditionellen Caroni-Flasche präsentiert, versehen mit einer Replik des historischen Original-Etiketts von Caroni-Rum aus den 1940er Jahren.  Ein großartiger Rum für Sammler oder Genießer! Tasting Notes AromaKraftvoll mit Schokolade, grüner Banane, Vanille, Tabak und Eiche GeschmackSehr komplex mit Honig, Gewürzen, Toffee, Vanille, Datteln, Feigen und Öl. NachklangLang und komplex mit vielen Eichenaromen.

Inhalt: 0.7 Liter (392,71 €* / 1 Liter)

274,90 €*
Clairin Casimir 2018
Die haitianischen Clairin Brennereien befinden sich fast immer inmitten von Zuckerrohrplantagen, die nicht nur aus Zuckerrohr bestehen, sondern aus Polykulturen. Es sind Schuppen, zu denen das Zuckerrohr auf dem Rücken von Maultieren oder in von Ochsen gezogenen Karren gebracht wird.Hier wird es mit kleinen Mühlen gepresst, und der Saft wird meist in Holzkübeln vergoren. Der Kessel wird mit getrockneten Zuckerrohrfasern befeuert, und der kupferne Destillierapparat ist ein altertümlicher, diskontinuierlich arbeitender Direktfeuerbrenner, der denjenigen ähnelt, die von den Franzosen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts mit nach Haiti gebracht wurden. Für die Herstellung des Clairin Casimir wird Zuckerrohr ohne Hybride verwendet, welcher ohne chemische Zusatzstoffe angebaut wird. Die Zuckerrohrsorte, Hawaii, wächst zwischen Mango- und Bananenbäumen in einem abgelegenen Tal bei Barradères. Die Ernte erfolgt noch von Hand. Der Clairin wird aus frischem Zuckerrohrsaft hergestellt und spontan mit wilden Hefen vergoren. Der lokalen Tradition folgend, fügt der Destillateur Faubert Casimir, nach dem dieser Clairin auch benannt ist, dem gärenden Zuckerrohr Zitronengrassaft, Zimt und bei einigen Chargen auch Ingwer hinzu. Anschließend wird in Brennblasen über offener Flamme destilliert und mit dem natürlichen Alkoholgehalt, in Fassstärke abgefüllt. Das Ergebnis ist ein reicher, vollmundiger Clairin. Verkostungsnotizen Die Farbe ist klar, mit Noten von hellem Stroh. In der Nase sauber, aber fettig, krautig, mit unerwarteten Noten von Trüffel, Medizin, Jod, Kohlenwasserstoff. Die Zuckerrohr Aromen sind sauber, aber schwer mit getoastetem braunen Zucker. Nach dem Einschenken kommt mehr Trüffel und flüchtige Noten gehen heraus. Wenn man ihn nach einer Weile schlürft, breiten sich schwere zuckrige Noten aus. Der Abgang ist würzig und zuckrig. Clairins sind sehr vielseitig: Der Clairin Casimir sollte pur getrunken werden. Aber auch mit Eis oder experimentell gemischt mit Trüffelschalen, Gewürzen oder mit etwas Zitrusöl.

Inhalt: 0.7 Liter (57,00 €* / 1 Liter)

39,90 €*
Clairin Communal Ansyen
Clairin ist ein Zuckerrohrdestillat, welches so nur auf Haiti hergestellt wird. Man schätzt, dass es dort zwischen 500 und 600 Kleinstbrennereien gibt, handwerkliche Betriebe, meisten nur kleine Hütten, die auf dem Land verstreut sind und für den Verbrauch in ihren eigenen Dörfern Clairin auf ursprüngliche Art und Weise produzieren. Die Ausgangsbasis von Clairin ist Zuckerrohrsaft, der aus einheimischen Zuckerrohrsorten gewonnen wird, die nicht gezüchtet werden und bei denen kein chemischer Eingriff in den Anbau erfolgt. Die Gärung des Zuckerrohrsaftes erfolgt ganz natürlich und dauert mindestens 120 Stunden. Man nutzt dafür wilde Hefen, die sich im Zuckerrohr, gegebenenfalls auch in anderen zugesetzten Pflanzen und in der Umgebungsluft der Destillerie befinden. Anschießend wird in Pot Stills oder in kleinen Kolonnen mit höchstens fünf Kolonnenböden destilliert, die über direktem Feuer angeheizt werden. Der Clairin Communal Ansyen ist ein fassgereifter Clairin. Er wurde aus Clairin geblendet, der aus 15 Fässern von 4 Brennereien (Vaval, Sajous, Casimir und Le Rocher) stammt und in denen er 18 - 24 Monate lagert, um die vollen Aromen aufzunehmen und ihm seinen einzigartigen Charakter verliehen hat. 13 der Fässer wurden ursprünglich zur Rum Reifung genutzt, 2 Fässer zur Whisky Reifung. Nach dem Motto: "L'union fait la Force" wie es auf dem Label geschrieben steht. Sinngemäß: Gemeinsam sind wir stark. Abgefüllt wurde 2020 in 2964 Flaschen. Das Ergebnis ist komplex mit vielen Aromen. In der Nase Rohrzucker, Minze, Benzin, Pfeffer, Bitterkeit, Blumen, Karamell und Honig. Am Gaumen schmeckt man salziges Süßholz, Teer, grasige Noten, kraftvolle Ester, Vanille, medizinische Noten, bittere Tannine. Der Nachklang ist lang, kompakt reichhaltig, salzig mit Süßholz und Kautschuk. Clairin - The spirit of Haiti: Etwas für Kenner, Sammler und Genießer.

Inhalt: 0.7 Liter (71,29 €* / 1 Liter)

49,90 €*
Doorly's 14 Jahre Fine Old Barbados Rum
Doorly's 14-jähriger Rum ist ein Premiumprodukt der unnachahmlichen Foursquare Rum Distillery auf Barbados. Seit 5 Generationen ist die Brennerei im Besitz der Familie Seale und heute eine der qualitativ führenden Rum Brennereien der Welt. Mit einer immer noch stetig wachsenden Fangemeinde. Der 14-jährige Doorly's ist eine Mischung aus Pot Still- und Column Still-Destillaten, von denen ein Teil vierzehn Jahre lang in ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche und ein anderer Teil ebenso lange in ehemaligen Madeira-Fässern gelagert wurde. Das Ergebnis ist ein kräftiger, unglaublich köstlicher und ausgewogener Rum, eben ein typischer Foursquare! Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Altersangaben bei karibischen Rumsorten nicht so eindeutig sind, wie bei anderen Spirituosen und sich nicht immer auf den jüngsten enthaltenen Rum beziehen. Barbados ist eines der wenigen Rum produzierenden Länder mit strengen Richtlinien, und Richard Seale (Master-Blender und Master-Distiller der Foursquare Distillery) ist ein überzeugter Verfechter der Transparenz. Du kannst dir also sicher sein, dass die Angabe "Aged 14 Years" auf der Verpackung bedeutet, dass jeder Bestandteil des Blends vierzehn Jahre lang gereift ist. Den Doorly's können wir absolut empfehlen, daher jetzt gleich hier diesen Rum online kaufen und karibische Aromen aus Barbados zuhause genießen.

Inhalt: 0.7 Liter (92,71 €* / 1 Liter)

64,90 €*
Foursquare Patrimonio Rum 14 Jahre 2004/2019
Die Foursquare Destillerie ist eine der letzten unabhängigen, familiengeführten Brennereien in der Karibik. Diese Unabhängigkeit erlaubt es ihnen, sich bei der Rum-Produktion auf das einzig Entscheidende zu konzentrieren: höchstmögliche Qualität. Liebhaber tropisch-gereifter, ungesüßter Rums kommen bei dem Foursquare Patrimonium voll auf ihre Kosten!  Dieser karibische Rum wurde aus Melasse hergestellt und im Jahr 2004 destilliert. Für diesen Single Blended Rum wurden Rums aus verschiedenen Fass Typen verwendet:  Rum die in Ex-Bourbon Fässern reifen konnten und Rums, die eine Doppeltreifung zuerst in Ex-Bourbon und danach in Ex-Sherry Fässern erhalten haben. Insgesamt reifte der Patrimonio für 14 Jahren auf Barbados in tropischem Klima. Abgefüllt wurde er im Februar 2019 in Fassstärke mit 58,0 % Vol. Die Aromen kommen so komplett zur Geltung und können sich entfalten. Intensität pur! Der Foursquare Patrimonio ist auf nur 6.000 Flaschen weltweit limitiert. Jetzt gleich eine Flache sichern und den Rum online bei uns bestellen.   Tasting Notes Aromafruchtig | süß | würzig

Inhalt: 0.7 Liter (285,57 €* / 1 Liter)

199,90 €*
Foursquare Sassafras
Dieser Foursquare Sassafras Rum ist die neueste Veröffentlichung in der Zusammenarbeit zwischen der Foursquare Distillery und Luca Gargano von Velier. Die Flaschen der Velier-Kollaboration werden als die "oberste Stufe" der Foursquare Abfüllungen angesehen und sind daher die teuersten und begehrtesten Exemplare. Sassafras ist die siebte Abfüllung der Serie - und mit dieser Flasche greift Richard Seale, Mitglied der Besitzerfamile und für die Produktion bei Foursquare zuständig, auf die bereits bekannte Ex-Cognac-Reifung der ersten Abfüllung von 2006 zurück. Sowohl der "2006" als auch der jetzige "Sassafras" reiften zunächst 3 Jahre in Ex-Bourbon-Fässern, bevor sie in Ex-Cognac-Fässer umgefüllt wurden, wobei der "2006" weitere 7 Jahre und der "Sassafras" 11 Jahre in den Cognac Fässern reifen konnte. Schon die Abfüllung 2006 wurde schnell zu einem begehrten Sammlerobjekt. Mit seiner 4 Jahren längeren Reifung in den Ex-Cognac-Fässern setzt der Sassafras neue Maßstäbe. Ein weiterer außergewöhnlicher Foursquare. Hier heißt es schnell sein! Von dieser Abfüllung gibt es weltweit nur 6000 Flaschen. Abgefüllt in Fassstärke mit kräftigen 61% Alkohol ist der Sassafras ein wirklich großartiger Rum und würdiger Vertreter der ambitionierten Methoden und Prinzipien von Foursquare. Der ungewöhnliche Name des Rums kommt übrigens von dem Sassafrasbaum, der auch als Fenchelholzbaum oder Nelkenzimtbaum bezeichnet wird. Tasting Notes AromaDunkle Früchte, Sultaninen und Rosinen. Danach folgt würzige Eiche mit reichhaltiger Vanille, ein wenig Zitrus und Ananas GeschmackGroßzügig mit Noten von Kakao und Karamell, Gewürzen sowie Eichentönen Nachklangsehr lang und samtig

Inhalt: 0.7 Liter (428,43 €* / 1 Liter)

299,90 €*
Hampden 11 Jahre 2010 LROK Pure Single Jamaican Rum
Hampden Rums sind außergewöhnliche Rums und dieser 2010er Jahrgang ist keine Ausnahme. Er ist fruchtig, frisch und lecker und zeichnet sich durch seine große natürliche Süße aus. Hampden ist bekannt für High Ester Rum. Die Ester-Range der Destillerie weist eine bemerkenswerte Spannweite auf. Zur Unterscheidung der verschiedenen Stile, hat Hampden eigene Kategorien festgelegt. Dieser Hampden Estate Rum stammt aus der Kategorie LROK. LROK steht für Light Rum Owen Kelly und ist einer der Stile, die bei Hampden Estate destilliert werden. Es bezieht sich auf einen Rum mit einer Konzentration an Estern, die von 200 bis 400 Gramm pro Hektoliter reinen Alkohols reichen. Der Hampden LROK hat einen Estergehalt von 334,7 g/hlpa. Zuvor reifte  dieser vollmundige Jamaikarum 11 Jahre lang in der Karibik, bevor er mit 47% ABV abgefüllt wurde. Hampden Rums werden ohne Zusatzstoffe, d.h. ohne Zusatz von Zucker, Tanninen, Karamell oder Glycerin hergestellt, gereift und in Flaschen abgefüllt. Auch deshalb lieben wir die Abfüllungen von Hampden! Tasting Notes Aromafruchtig mit getrockneter Banane, süßsauren Bonbons und Rohrzuckersirup Geschmackfrisch mit Menthol, Kampfer, exotischen Früchten und Vanille Nachklanglang und seidig weich mit Noten von Rumkuchen, Lakritze und Orangenzesten

Inhalt: 0.7 Liter (171,41 €* / 1 Liter)

119,99 €*
Hampden 2016/2021 LROK The Younger
Die Region Trelawny im Nordwesten der Insel Jamaika ist in der Rumwelt ähnlich berühmt wie die Insel Islay bei den Whiskyfans. Neben Long Pont ist die Hampden Estate Distillery die letzte verbliebene Trelawny Brennerei und steht für den besonderen Rum-Stil, der die Region weltweit berühmt macht: sehr aromatische Rums mit hohem Estergehalt von bis zu 1600 Milligramm pro Liter. Der hohe Estergehalt wird u.a. durch lange und ausgiebige Fermentation mit wilden Hefen erreicht.  Der Hampden 2016 LROK The Younger Pure Single Jamaican Rum hat einen Estergehalt von 314,8gr/hlpa.  LROK bedeutet Light Rum Owen Kelly und ist eine von acht Hampden Bezeichnungen für Rum und hat einen Estergehalt von 200-400 Gramm pro Hektoliter reinen Alkohols. Das Mark LROK wird bereits seit 1952 bei Hampden Estate produziert. Aber erst vor kurzem hat die Traditionsbrennerei zum ersten Mal eine Eigentümerabfüllung herausgebracht, den 11-jährigen  Hampden 2010 LROK . Der Hampden 2010 LROK wusste gleich zu überzeugen, daher kommt jetzt mit dem Hampden 2016 LROK The Younger eine weitere Abfüllung hinzu. Dieser Barbados Rum geht jedoch seinen ganz eigenen Weg und zeigt eine neue Seite der Destillerie.  In seiner 5-jährigen tropischen Reifezeit hat er eine aromatische Intensität entwickelt, die gepaart ist mit der Frische eines jungen Rums. Dazu gesellen sich wunderbare exotische Aromen von frischem Ananassaft und Orangenschale über Mango bis hin zu Nelken. Tasting Notes NaseElegant und finessenreich mit Mango, Banane, Pfeffer und Anklängen von Möbelpolitur GaumenSanft und vollmundig mit frischem Ananassaft und Orangenschalen NachklangLang und angenehm mit warmem Zuckerrohrsaft und Gewürznelken

Inhalt: 0.7 Liter (78,43 €* / 1 Liter)

54,90 €*
Tipp
HAMPDEN Estate 8 Jahre Pure Single Jamaican Rum
Der 8-jährige Hampden Estate Rum wird nach einem einzigartigen und zum Teil geheimen Verfahren hergestellt, das sich seit dem 18. Jahrhundert kaum geändert hat. Dabei wird ein sehr hohen Anteil an Estern erzeugt, die ein unverwechselbares und aromatisches Profil ergeben, das in diesem Genre einzigartig ist. Hampden Estate ist eine der letzten Rum-Destillerien, die ihren Rum im Pot-Still-Verfahren hergestellt. Eine sehr traditionsreiche Destillationstechnik, die auch Batch-Technik genannt wird. Kleine Chargen werden hier in einem arbeitsaufwendigen Verfahren über etwa sieben Stunden destilliert. Das Ergebnis ist ein Rum mit etwa 82° ABV. Im Anschluss konnte der Rum 8 Jahre auf Jamaica reifen und die Einflüsse des Fasses und des tropischem Klimas aufnehmen. Dabei entsprechen 1 Jahr in den Tropen etwas 25 Jahre in Schottland. Somit hat dieser besondere Rum schon nach 8 Jahren die Eigenschaften und das Aroma einer knapp 25 Jahre in Schottland gereiften Spirituose. Dieser besondere Single Rum kommt mit 46% in die Flasche. Das Wasser um den Hampden Rum auf Trinkstärke zu bringen, wird aus einem eigenen Bergwasser-Sammelsystem bezogen. Die Single Rums von Hampden sind absolut rein. Sie werden werden ohne jegliche Zusatzstoffe hergestellt, gereift und abgefüllt. Wie auch dieser 8-jährige Jamaican Rum. Kein zugesetzter Zucker, Tannin, Karamell oder Glycerin. Jetzt diesen Rum online kaufen und das besondere, intensive und kraftvolle Aroma genießen. Eine absolute Empfehlung! Diesen jamaikanischen Rum gibt es auch in einer sehr schönen Geschenkbox mit 2 Gläsern von Riedel. Tasting Notes AromaÜppig und intensiv | Noten von karamelisierten Äpfeln und süßen Gewürzen | gemischt mit einem zarten Hauch von Rauchigkeit Geschmacksehr faszinierend | kräftig, würzig und natürlich süß, weich und trocken zugleich | dabei werden sehr angenehme Noten von Holz, tropischen Früchten und Harz offenbart NachklangLanganhaltend | fruchtig-würzig

Inhalt: 0.7 Liter (85,70 €* / 1 Liter)

59,99 €*
Tipp
Hampden Estate Overproof Pure Single Jamaican Rum
Der Hampden Estate Overproof ist mit seinen 60° intensiv und exotisch und ein ganz besonderer jamaikanischer Rum. Der Hampden Overproof wird aus Zuckerrohr hergestellt, welcher auf den eigenen Plantagen wächst. Dabei wird großer Wert auf Biodiversität gelegt. Eine weitere Eigenschafft der Destillerie ist, die Verwendung von lokalen Zutaten in den Vordergrund zu stellen. Die anschließende Destillation der Melasse erfolgte in kupfernen Pot Stills. Der Rum lagert dann für mindestens 8 Jahre in Eichenholzfässern in dem tropischen Klima Jamaicas. Diese Zeit der Reifung entspricht einem Angel’s Share Anteil von 25 Jahren in Europa.Der Hampden Overproof 60° Rum ist definitiv einzigartig und außergewöhnlich und das Ergebnis einer Assemblage aus verschiedenen Rum Fässern der Destillerie. Die Nase ist ungestüm und sehr intensiv. Jeder Duft wird durch den höheren Alkoholgehalt verstärkt. Ein delikater Kirschduft wird von zarten Noten von Hölzern und Gewürzen umhüllt.Vom Geschmack ist er trocken, mit sehr angenehmen, leicht bitteren Noten, sehr aromatisch und würzig. Der Abgang ist tropisch intensiv und vollmundig.Jetzt gleich den Hampden Overproof Pure Single Rum bestellen. Ein Rum, den man am Besten pur trinken sollte, der sich aber auch für einen kräftigen Cocktail anbietet.

Inhalt: 0.7 Liter (112,84 €* / 1 Liter)

78,99 €*
Hampden Estate Rum Pagos Sherry Cask
Der Hampden Pagos erscheint zeitgleich mit dem Versand unseres  Newsletters.Hampden Estate destilliert seit fast drei Jahrhunderten Rum in Jamaikas Trelawny-Region, dem historischen „Grand Cru“ des jamaikanischen Rums. Die schweren Pot-Still-Rums der Brennerei werden nach einzigartigen Methoden hergestellt – und weltweit für ihre bemerkenswert vollmundigen Aromen gefeiert. Benannt nach dem spanischen Wort, mit dem Weinberge in der Region Jerez bezeichnet werden, ist Pagos der erste Hampden Estate Rum, der vollständig in echten First Fill Sherry Casks reift.   Die für die Reifung von Pagos verwendeten, 500 Liter fassenden Butts stammen aus der renommierten Bodega Lustau und sind von höchster Qualität. Zuvor lagerten in ihnen für die Dauer von mindestens drei Jahren Oloroso Pata de Gallina sowie Pedro Ximénez Sherrys. Ihre Aromatik? Üppig: Die fruchtige Intensität und das hohe Esterprofil von Hampden Estate verbinden sich mit den nussigen Komponenten des Oloroso sowie den süß-würzigen Noten des Pedro Ximénez – und machen Pagos bei 52% vol. zu einem großzügigen, exotischen Erlebnis. Tasting Notes NaseRaffiniert und typisch. Wachs, Schokolade, Aprikose, Zuckerrohr, Russian-Leather-Parfüm, Mango und Passionsfrucht. GaumenFein und lebhaft. Petrol, Sternanis, Nelke, Schokoladen-Eclair und Baba au rhum-Kuchen. NachklangAusgewogen und anhaltend. Kakao, Zitrusfrüchte, reife Aprikose, Quittengelee, Edelholz und würzige Noten

Inhalt: 0.7 Liter (142,84 €* / 1 Liter)

99,99 €*
Hampden Estate White Eyed Thrush 2012/2020 Single Cask #664
Das White Eyed Thrush Single Cask #664 der Trelawny Endemic Birds Series zählt zu den klassischen leichten Hampden-Rums des Marques OWH – mit einem Estergehalt zwischen 40 und 80 Gramm pro Hektoliter reinem Alkohol. 2012 destilliert reifte der kraftvolle Rohbrand acht Jahre lang unter tropischen Bedingungen. Mit 60,2% vol. in 250 Flaschen abgefüllt, verkörpert das der weißäugigen Drossel gewidmete Single Cask das üppige und ausdrucksstarke Profil der Trelawny-Rums.

Inhalt: 0.7 Liter (321,43 €* / 1 Liter)

225,00 €*
Hampden Great House Distillery Edition 2021
Diesen besonderen Hampden Great House Rum haben wir ausschließlich unseren Newsletter-Abonnenten angeboten. Du möchtest in Zukunft über solche Aktionen informiert sein? Dann registriere dich jetzt. In der Region Trelawny, am Ende einer Allee aus Königspalmen steht vermutlich eines der prächtigsten Anwesen der Karibik – das Hampden Great House. Es wurde 1779 von den ersten Besitzern des Anwesens, den Stirlings, erbaut. Die Villa steht bis heute mit ihren ausladenden Loggien repräsentativ für die Hampden Estate Distillery, die direkt nebenan liegt. Mit der Distillery Edition 2021 hat die Brennerei jetzt die dritte Hommage an das alte Herrenhaus auf den Markt gebracht.   Dafür hat die von Kennern weltweit für ihre einzigartigen Produktionsmethoden und den besonders aromatischen Stil verehrte Destillerie ihre charakteristischsten Marques vermählt. Die Kombination aus Hampden-Rums mit mittlerem und hohem Estergehalt lässt eine Abfüllung mit einem komplexen und einladenden Profil entstehen. Mit Kakao und Ananas, Kräutern und Gebäck bietet die Hampden Great House Distillery Edition 2021 kräftig-lebhaften Trelwany-Genuss. Ein Rum für Anspruchsvolle, der leider nur in begrenzter Menge verfügbar ist.Tasting Notes AromaEdel. Kakaobohne, Akazie und reife Ananas GaumenKräftig und lebhaft. Üppige Kräuternote, frische Verbene, Rosmarin NachklangLanganhaltend. Warmes Gebäck, Koriander, Limette und Geißblatt

Inhalt: 0.7 Liter (132,84 €* / 1 Liter)

92,99 €*
Kirk and Sweeney 23 Jahre Dominican Rum
Der Kirk and Sweeney 23 Jahre ist ein Rum, der in der Dominikanischen Republik aus Melasse hergestellt wird. Nach der Destillation wird der Rum 23 lange Jahre in amerikanischen Eichenfässern gelagert. Das Ergebnis ist ein Rum mit einer tief dunklen Farbe und einem Aroma von getrockneten Früchten und süßem, geröstetem Brot. Am Gaumen führen anfängliche Noten von Honig, Toffee und karamellisiertem Zucker zu subtileren Noten von Mandel und Vanille. Im Nachklang kommen Aromen von Feigen, getrockneten Pflaumen, Karamell und Sherry dazu. Der Name des Rums, Kirk und Sweeney, ist eine Hommage an einen gleichnamigen Schoner, mit dem während der Prohibition in den 1920er Jahren Rum aus der Karibik nach New York geschmuggelt wurde. Der Geschichte nach ankerte das Schiff vier Meilen vor der Küste New Yorks. Knapp außerhalb der Drei-Meilen-Grenze, in einem Gebiet, das den Spitznamen Rum Row trug. Schnellboote aus New York legten längsseits an, luden den Rum um und schmuggelten ihn zurück in die Stadt. Dort wurde er dann in den illegalen Bars, den sogenannten Speakeasies, verteilt. Im Jahr 1924 beschlagnahmte die Küstenwache, die sehr aggressiv gegen Schmugglerschiffe vorging, das Schiff. Umbenannt in Chase, wurde es in den 1920er und 1930er Jahren von der U.S. Coast Guard Academy als Ausbildungsschiff genutzt. Kirk und Sweeney, wird von der 3 Badge Beverage mit Hauptsitz in Sonoma, Kalifornien, importiert. 3 Badge ist im Besitz und unter der Leitung des Winzers August Sebastiani, der in vierter Generation zu einer der legendären kalifornischen Winzerfamilien, den Sebastiani, gehört. Ein handwerklich perfekt gemachter Rum der Spitzenklasse! Tasting Notes AromaVanille | Eiche | Toffee | Karamell | getrocknete Früchte GeschmackVanille | Kirsche | Holz | samtig weich mit einem Anklang von Pfeffer Nachklangsehr lang mit deutlichen Vanillenoten

Inhalt: 0.7 Liter (75,57 €* / 1 Liter)

52,90 €*
Long Pond 2007/2019 - 12 Jahre TECA Jamaica Pure Single Rum
Der Long Pond 2007 TECA ist eine Abfüllung des unabhängigen Abfüllers Velier. Der Name Velier steht für Rumabfüllungen in aller höchster Qualität, die sie mit diesem Long Pond wieder bravourös beweisen. Fruchtig und von überschwänglicher Aromatik wird dieser Rum sowohl Laien als auch Kenner begeistern. Der Rum wurde aus Melasse hergestellt und 2007 im klassischen Pot-Still Verfahren destilliert. Der Long Pond reifte anschließend 12 Jahre in amerikanischen Weißeichenfässern im tropischen Klima auf Jamaika. In dieser langen Zeit und unter dem Einfluss der karibischen Wärme, hat der Rum die wunderbaren Aromen und die natürliche Farbe aus den Fässern aufgenommen.  Er wurde ohne jegliche Zusätze in Fassstärke, mit einem Alkoholgehalt von 63% und in einer Auflage von nur 3.560 Flaschen abgefüllt. Mit diesem kräftigen jamaikanischen Pot-Still Rum holst du dir die Aromen der Karibik nach Hause. Tasting Notes AromaDie kraftvolle Anfangsnase zeichnet sich durch unglaublich edle Kohlenwasserstoff Noten von Diesel und Gummi aus. Gefolgt von köstlich blumigem Aromen und Note von süßen tropischen Früchten GeschmackZu Beginn besonders mineralisch, gefolgt von Schokoladen und Holz Noten bevor exotische Früchte sich allmählich ausbreiten Nachklang eine subtile Mischung aus Quittengelee und Karamell

Inhalt: 0.7 Liter (257,13 €* / 1 Liter)

179,99 €*
Malecon 20 Jahre Rare Proof Rum Panama
Marco Savio von der Savio Trading Srl in Aosta, Italien, ist der Gründer und Besitzer der Marke Rum Malecon, benannt nach der berühmtesten Straße Havannas. Mit dem Malecon Rare Proof 20 Jahre ist ihm wieder ein ganz großer Wurf gelungen. Nach traditioneller panamesischer Methode von der Caribbean Spirits Panama Distillery produziert, bietet dieser Rum ein großartiges Spektrum an Aromen. Malecon produziert Rums, die aus der Destillation von Melasse gewonnen werden, unter größter Beachtung der kubanischen Traditionen. Die moderne Ausstattung der Destillerie ermöglicht es, feine und äußerst aromatische Destillate zu erhalten. Der Rum wurde 1999 in Column Stills destilliert und lagerte dann 20 Jahre in ausgesuchten Eichenfässern in dem tropischen Klima der Karibik, was diesem außergewöhnlichen Rum aus Panama großartige Aromen mitgegeben hat. Diese Abfüllung ist Teil der Rare Proof Serie, die nur auf die besten Fässer zurückgreift und die mit einem relativ hohen Alkoholgehalt abgefüllt werden.  Von dieser höheren Alkoholstärke leitet sich auch der Name Rare Proof ab. Eine der besten Abfüllungen dieser Brennerei und ein absolutes Muss für den Liebhaber feiner gereifter Rums. Da es sich um eine limitierte Small Batch Abfüllung, wird dieser Rum online schnell vergriffen sein. Die Malecon-Rums haben zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Tasting Notes AromaDunkle Beeren, dazu süßes Eichenholz und Gewürze wie Zimt, Muskat und Nelken. GeschmackIntensiv und kraftvoll, süßer Sirup und Melasse, gefolgt von dunkler Schokolade, Kaffee und Eichenholz in Verbindung mit Gewürzen. NachklangLanganhaltend und intensiv. Eine Mischung aus herber Schokolade, Kaffee und Rosinen.

Inhalt: 0.7 Liter (85,70 €* / 1 Liter)

59,99 €*
Tipp
Monymusk 11 Jahre MMW Wedderburn Continental Aging Jamaica Vatted Single Rum
Dieser Blend ist einer von zwei Blends aus 12 Fässern aus den Jahren 2007 und 2008 und wurde vollständig auf dem europäischen Festland gereift, während sein Geschwister-Blend auf Jamaika gelagert wurde. Die Auswirkungen dieser unterschiedlichen Klimazonen zeigen sich hier durch einen etwas niedrigeren ABV, ein etwas weicheres, runderes Profil mit Noten von Mandeln und saftigen tropischen Früchten sowie einer öligen Textur. Hergestellt aus einer Mischung von 12 Fässern;  2 Fässern, die 2008 destilliert wurden, und 10 Fässern, die 2007 destilliert wurden. Mit einen Estergehalt von 243,5 Gramm pro Hektoliter reinen Alkohols fällt dieser jamaikanische Rum in die Rumkategorie MMW Wedderburn der Monymusk Destillerie. Um die starke Persönlichkeit dieses Wedderburn Monymusk wirklich zu zähmen und in den Griff zu bekommen, muss man ihm Zeit geben, sich zu öffnen. Ein anschauliches Beispiel dafür sind die feinen Noten von Gummi, die langsam hervorkommen, je leerer das Glas ist und uns die aromatische Palette dieses Rums in einem neuen Licht zeigen. Tasting Notes Die erste Nase ist warm und geprägt von Noten von Mandelcreme, Zitrus- und exotischen Früchten. Weitere mentholhaltige und medizinische Noten kommen durch. Mineralisch und ölig, gewinnt er immer mehr an Finesse. Der entschlossene Auftakt nimmt den Charakter der Nase auf und ist fruchtig und blumig. Der reiche Beginn des Abgangs ist terpenartig, angereichert mit süßem Rosinenkuchen. Nach und nach füllt er sich mit spritzigen Aromen wie Zitronenkuchen und Grapefruit und ist total üppig und langanhaltend.

Inhalt: 0.7 Liter (155,57 €* / 1 Liter)

108,90 €*

Rum Cocktails


On the rocks oder gemixt in einem klassischen Cocktail.

Entdecke die verschiedenen Möglichkeiten, Rum perfekt zu genießen. Hier stellen wir verschiedene Cocktails vor, wo man gleich den passenden Rum online bestellen kann.

Wissenswertes zum Thema Rum

grünes Zuckerrohrfeld
Zuckerrohr wird von einem Mann geerntet
geernteter Zuckerrohr in Bündeln aufgestellt
Zuckerrohr wird durch eine Maschine geschoben und entsaftet

Rum - eine kurze Geschichte zur Entstehung


Die Zuckerrohrpflanze selbst stammt ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum und wurde 1493 durch Christoph Kolumbus in die Karibik gebracht. Zucker war zu der Zeit ein lukratives Produkt, welches für Wohlstand und Reichtum stand und auch in der Medizin verwendet wurde. Die Gier nach Zucker im heutigen Europa und die guten klimatischen Bedingungen im karibischen Raum ließen die Zuckerrohrplantagen schnell wachsen, die dann mit Sklaven aus dem afrikanischen Raum bearbeitet wurden. Zu der Zeit entstand der erste Zuckerrohrschnaps – Cachaço, besser bekannt als Cachaça, welcher aus dem gepressten Zuckerrohrsaft oder Sirup hergestellt wurde und bei den Sklaven schnell an Beliebtheit zunahm.

Durch die enormen Produktionsmengen an Zucker, hatte man jedoch bald ein Problem mit dem Abfallprodukt der Zuckerherstellung, der Melasse. Dieser entsteht, wenn das Zuckerrohr gepresst wird, um ihm den Saft zu entziehen. Der Saft wird eingekocht, es entsteht kristallisierter Zucker und Melasse. Anfangs nutze man ihn noch als Viehfutter oder Heilmittel gegen Syphilis, aber schnell nahm die Menge überhand. 

Anfang des 17. Jahrhunderts kam in den Tropen die Kunst des Destillierens auf, so dass bald die Idee entstand, Melasse als Grundlage eines Destillats zu nutzen.

Der Rum war geboren. Er schmeckte anfänglich noch scharf und rau, weswegen die Seeleute ihn mit Limettensaft vermischten (was zu weiteren Problemen führte. Aber das ist eine andere Geschichte). Der Siegeszug war jedoch nicht mehr aufzuhalten.

 Der größte Anteil des Rums wird heute auf Melasse Basis hergestellt. Man nennt ihn Rum Traditional. Man zählt diesen Rum zum spanischen bzw. englischen Stil. Der kleinere Anteil ist Rum aus Zuckerrohrsaft – Rhum Agricole, ein Rum im französischen Stil.