schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung

Whisky kaufen - Whisky das Wasser des Lebens


Das Wort Whisky stammt vom gaelischen 'uisge beatha' und bedeutet "Wasser des Lebens". Es belohnt die Geschmacksknospen mit einer Welt neuer Aromen.Ob Single Malt oder Blended Whisky, es gibt viel zu entdecken. Jede Whiskyregion bringt ihr eigenes Geschmackserlebnis leichte und frische Whiskys für die die Lowlands berühmt sind, torfig und rauchig wie von der Insel Islay, rund und fein aus der Speyside, mit Aromen von Heidekraut und Honig aus den Highlands oder mit einem kräftigen und maritimen Geschmack wie von den Islands.

mehrere Flaschen Whisky vor einem Fass

Ausgesuchten und besonderen Whisky kaufen

Filter

Sea Shepherd Islay Single Malt Whisky
Sea Shepherd Whisky- ein Whisky für Meeresschützer und für jeden, der guten Whisky mag. Sea Shepherd ist eine Meeresschutzorganisation, die sich weltweit für den Erhalt der Meere und ihrer Bewohner einsetzt. Durch ihre Kampagnen sollen Meeressäuger und andere bedrohte Arten geschützt und auf die Bedrohung und Zerstörung des maritimen Lebensraums aufmerksam gemacht werden. Die Schiffe der Sea Shepherd Flotte blockieren nicht nur Walfangflotten, sondern engagieren sich rund um den Globus für den Schutz der Meere. Bei ihrer Arbeit ist die Organisation vorwiegend auf freiwillige Helfer und Spendengelder angewiesen. Um diese Arbeit zu unterstützen, ist in Zusammenarbeit mit Sea Shepherd und Kirsch Whisky dieser kraftvolle Sea Shepherd Whisky entstanden. Von jeder verkauften Flasche werden 10 Prozent des Umsatzes direkt von Kirsch Import an die Meeresschutzorganisation gespendet. Eine Sache, die wir sehr gern unterstützen, besonders, wenn das Ergebnis so ein charaktervoller Whisky ist. Der Sea Shepherd Whisky stammt von der schottischen Insel Islay und spiegelt den starken, rauen und maritimen Charakter von Sea Shepherd wider. Ein Whisky, der vom Meer geprägt ist, genau wie die Organisation selbst. Dieser kraftvolle Tropfen von der Insel Islay steht als Synonym für die legendären Whiskys seiner Heimat. Der Islay Single Malt überzeugt mit kräftigen Noten von Rauch und Torf und maritimen, leicht salzigen Aromen. Fans rauchiger Whiskys sollten unbedingt zugreifen und den Sea Shepherd Islay Whisky kaufen! Tasting Notes AromaHerrlich deutliche Rauchnoten | unterstützt von maritimen, salzigen Aromen | Anklänge von Zitrusfrüchten | Frisch und einladend GeschmackDer Rauch dominiert, liegt aber angenehm weich auf der Zunge. Salzige See-Noten und reife Zitrusfrüchte untermalen den Geschmack und werden von einer süßen Note ergänzt. Nachklang Aromatischer Rauch, der nur langsam verblasst | maritime, würzige Noten | Ganz klar eine geschmackliche Reise auf die HebridenZum Bottillery Sea Shepherd Shop

Inhalt: 0.7 Liter (57,00 €* / 1 Liter)

39,90 €*

The Old Malt Cask Bowmore 21 Jahre Hl14867 Hunter Laing 1996
  Dieser 21 Jahre alte Bowmore Single Cask Islay Whisky aus dem Refill Hogshead HL14867 der Old Malt Cask Edition von Hunter Laing, wurde im Dezember 1996 destilliert und im März 2018 ohne Zusatz von Farbstoffen und ohne Kühlfiltration mit 50,0% Vol. in einer Auflage von nur 300 Flaschen abgefüllt. Ein seltener und gut gealterter Jahrgang. Dieser wunderbare Islay Whisky aus der Bowmore Destillerie hat eine gute Balance zwischen Rauch und Süße, mit einem langen torfigen Finish.  Die Old Malt Cask Serie ist zweifellos für Kenner der feinsten Ausdrucksformen von schotischem Whisky. Als eine der etabliertesten Marken auf dem Markt für Single Malts vertrauen Tausende von Malt Whisky-Konsumenten auf der ganzen Welt der Old Malt Cask Marke, die einige der bemerkenswertesten Single Malt Abfüllungen auf dem Markt bringt. Jeden Monat überprüft das Verkostungsgremium von Hunter Laing die Lagerbestände des Unternehmens und wählt nach sorgfältiger Prüfung nur die Fässer aus, die von höchster Qualität sind. Ob der Whisky in Speyside oder Islay, in den Lowlands oder auf den Inseln destilliert wurde, eines haben sie alle gemeinsam - sie wurden genau zum richtigen Zeitpunkt abgefüllt, um die einzigartigen Eigenschaften des Fasses zu erfassen. Ausnahmslos mit 50 % Stärke abgefüllt, wird jede neue Abfüllung nicht kühl gefiltert, um sicherzustellen, dass die Persönlichkeit jedes Fasses erhalten bleibt. Old Malt Cask ist seit fünfzehn Jahren einer der Marktführer in der Kategorie der Einzelfässer. Da der Ruf von Hunter Laing auf der Qualität jeder einzelnen Abfüllung beruht, wollen sie sicherstellen, dass jede neue Abfüllung den Verbraucher genauso erfreut wie die letzte. Tasting Notes NaseFenchel | Meersalz | darunter ein Hauch von Melone GeschmackBiskuitkuchen und Haferplätzchen beim Öffnen, mit sich langsam entwickelndem Torfrauch NachklangIm Abgang bleibt ein Hauch von Asche zurück  

Inhalt: 0.7 Liter (355,71 €* / 1 Liter)

249,00 €*

1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Peated Release No. 1
Glasgow 1770 Peated Release No. 1 wird durch das Räuchern von feinster Gerste mit aromatischem, heidekrautreichen Torf aus den schottischen Highlands hergestellt. Dieses wird dann kombiniert mit dem außergewöhnlich reinen Wasser aus dem 60 Kilometer entfernten Loch Katrine.  Der Lowlands Whisky wurde in den beiden einzigartigen Kupferkesseldestillierapparaten der Destillerie, Tara und Mhairi, sorgfältig in Handarbeit hergestellt. Anschließend reifte dieser Single Malt in Ex-Sherry-Fässern der ersten Füllung und für eine zweite Reifung in Virgin Oak Fässern.  Er wurde nicht kühlfiltriert und hat seine natürliche goldene Farbe durch die Fassreifung. Der Glasgow 1770 Peated ist ein sublimer und raffinierter rauchiger Lowlands Whisky.  Wenn du diesen schottischen Whisky vorab probieren möchtest, empfehlen wir dir die Probiergröße mit 0,05l. Tasting Notes AromaSüßer Rauch und getrocknete Früchte mit aromatischen Noten, geflammter Orangenschale und reichhaltigem Karamell-Toffee. GeschmackWürziger orangefarbener und süßer Rauch mit reichhaltigem, samtigem Toffee, der zu Erdigkeit und dunklen Früchten führt NachklangLang und weich und mit anhaltenden Noten von Macadamia und Gewürzen

Inhalt: 0.5 Liter (85,80 €* / 1 Liter)

42,90 €*

1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled - Mini
Der 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled - Release No. 1 ist die dritte Abfüllung dieser jungen Brennerei. Wie der Name schon sagt, wurde diese Spirituose einer dritten Destillation unterzogen.Dieses war die ursprüngliche und traditionelle Methode der Spirituosenherstellung, die in einer Reihe von Lowland-Destillerien praktiziert wurde und heutzutage eher mit irischem Whiskey in Verbindung gebracht wird. Die Glasgow Distillery Co. schaltet nur für etwa einen Monat im Jahr auf die dreifache Destillation um, um diesen milden und eleganten Whisky herzustellen. Für diese Abfüllung wurde der Whisky dann ausschließlich in jungfräulichen Eichenfässern gereift. Ein toller Whisky in guter alter Lowland Tradition. Weich und komplex gibt dieser Single Malt eine Vorahnung auf das, was wir von dieser ambitionierten Brennerei noch erwarten können. Mit dieser kleinen Flasche kannst du den 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled probieren. Wir sind sicher, dass er überzeugt und Lust macht auf mehr.

Inhalt: 0.05 Liter (170,00 €* / 1 Liter)

8,50 €*

Tipp
1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled - Release No. 1
Mit dem 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky - Triple Distilled - Release No. kommt ein weiterer Whisky aus der noch jungen Glasgower Distillery.Ein Whisky der seinen ganz eigenen Stil hat und der für die Experimentierfreudigkeit und Innovationsfähigkeit dieser Brennerei steht. Für die Herstellung dieses Whiskys wurde das Verfahren der in Schottland nur noch selten verwendeten Dreiffach-Destillation wieder aufgegriffen, welches eher in Irland üblich ist. In Schottland wird heutzutage in der Regel zweifach destilliert. Das Ergebnis ist ein besonders milder und weicher Lowlands Whisky. Nach der Destillation in den traditionellen Kupfer Pot Stills lagerte der Whisky in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche, sogenannten Virgin Oak Fässern. In dieser Zeit hat dieser Lowlands Whisky wunderbar süße Vanillearomen und seine goldgelbe Farbe angenommen. Mit dem unglaublich reinen Wasser aus dem Loch Katrine wurde dieser Single Malt Whisky dann auf seine Trinkstärke von 46% gebracht. Wie alle Whiskys aus dieser Brennerei wurde ohne Farbstoff und ohne Kühlfiltration in Flaschen abgefüllt. Ein wirklich raffinierter Whisky, der mit seinen milden und süßen Aromen zu überzeugen weiß!Du möchtest den 3-fach destillierten Lowlands Whisky vorab probieren? Kein Problem. Hier findest du die Miniatur. Tasting Notes AromaDunkles Kirsch-Karamell-Toffee | fruchtige Aromen | geröstete Mandeln | Lakritz | untermalt von Vanille- und Teeblättern GeschmackGlatt, elegant und cremig | Noten von reifer Birne | gebackener Vanille-Käsekuchen | würzige Schokolade mit einer wunderschönen dicken Textur NachklangLanganhaltend mit vollen Aromen von Honig und Vanille

Inhalt: 0.5 Liter (85,60 €* / 1 Liter)

42,80 €*

1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Peated - Mini
Die Glasgow Distillery Co. begnügt sich nicht damit, nur einen Whisky Stil herzustellen. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Peated um einen getorften schottischen Whisky, der speziell mit heidereichem Torf aus den Highlands hergestellt wird. Nach der Destillation wurde der Whisky in First-Fill-Ex-Sherry-Fässern gereift und erhielt ein Finishing in neuen Eichenfässern. Das Ergebnis ist ein wunderbar sanfter Lowland Whisky, kombiniert mit feinen Raucharomen. Dir ist die kleine Flasche mit 0,05l zu wenig? Dann schau hier nach der Variante mit 0,7l.

Inhalt: 0.05 Liter (170,00 €* / 1 Liter)

8,50 €*

1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Release 2019
Der 1770 Glasgow Single Malt Scotch Whisky Release 2019 ist der erste  Whisky aus der noch jungen The Glasgow Distillery. 2014 eröffnet, ist sie die erste Destillerie, die in Glasgow nach 100 Jahren neu entstanden ist. Dieser Lowlands Whisky wird in den Kupfer-Potstills Tara und Mhairi von Hand hergestellt und kombiniert feinste schottische Gerste und das außergewöhnlich reine Wasser von Loch Katrine zu einem sehr feinen Whisky. Dieser 1770 Whisky reifte in Ex-Bourbon Fässern und ist außergewöhnlich fruchtig, unglaublich weich und komplex.  Ein großartiger schottischer Whisky,  der mit seinen Aromen und seinem Geschmack absolut überzeugt.   Tasting Notes AromaGetrocknete dunkle Früchte mit tropischen Untertönen in der Nase, gefolgt von einem Hauch von Keksen, Eiche und frisch geschnittenem Gras. GaumenSüßer Butterscotch mit einem Crème-Brulee Touch | Anklänge von frisch geschnittener Birne | getrockneten Feigen | Datteln | Rosinen | Noten von süßen Mandeln | Honig | cremiges Mürbegebäck NachklangLanger Abgang mit dick aufgetragener Orangenmarmelade, Muskatnoten, untermauert von komplexer Holzigkeit und einer leichten Würze.

Inhalt: 0.5 Liter (85,80 €* / 1 Liter)

42,90 €*

Aberfeldy 16 Madeira Cask 1 Liter
Die Leute bei Aberfeldy glauben, dass der Name Aberfeldy im goldbeschichteten Wasser des Pitilie-Brands, einem Fluss, der neben der Destillerie verläuft, geschmiedet wurde. Zudem sagt man, dass jeder Schluck des reichen, honigartigen Aberfeldy Whiskys eine komplexe und üppige Geschichte erzählt: eine Whisky-Erzählung, wenn man so will. Nehmen Sie also einen Schluck dieses Aberfeldy Madeira Cask 16 und entschlüsseln Sie das Rätsel des Aberfeldy Madeira-Fasses. Dieser goldenene Highland Whisky setzt ein Merkmal, welcher exklusiv für Sie, den anspruchsvollen Weltreisenden, abgefüllt wurde. Der 16-jährige Highland Whisky ist einzigartig und wird die Whiskyliebhaber dieser Welt auf eine geschmackvolle Reise mitnehmen.   Tasting Notes AromaHonig | Sahnetoffees | Zitrusfrüchte | Orangen Gaumenrund | weich | Noten von cremiger Vanille |  karamellisierter Zucker | Gewürze NachklangLang anhaltend | fruchtig | süß

Inhalt: 1 Liter

89,50 €*

Aberfeldy Single Cask 2002/2019 Vintage
Der Aberfeldy Single Cask 2002/2019 Vintage ist nur vor Ort in der Dewar's Aberfeldy Destillerie erhältlich. Die Flasche wurde per Hand abgefüllt und einzeln nummeriert. Jedes Fass, das für diese Handabfüllung geöffnet wird, ist anders, so dass man nie weiß, wie viele Flaschen ein Fass ergibt. In der Regel kann man, abhängig von der Größe und Art des Fasses sowie dem Alter des Whiskys, mit 150 bis 600 Flaschen rechnen. Und wenn die letzte Flasche verschwunden ist, geht ihr einzigartiger Geschmack in die Geschichte ein. Das Fass Nr. 20059 aus der diese Flasche stammt, ist ein ex-amerikanisches Eichenfass, das im Vergleich zu Sherry- oder Portweinfässern eine hellere Farbe und einen helleren Charakter aufweist. Das Fass Nr. 20059 wurde 2002 befüllt und hat im Januar 2019 das Whiskylager verlassen. Diese Flasche mit der Nummer 74 wurde am 04.04.2019 abgefüllt. Eine absolute Rarität.   Tasting Notes Zitrusfrüchte | Eiche | Vanille ZITRUSSaftige Orangen und Zitronen, überspült von saftigen Pfirsichen. EICHELeichte und doch robuste Eichenholznoten mit einem Hauch von karamellisierter Ananas VANILLAZarte, süße Vanilleschoten und cremiges Buttertoffee

Inhalt: 0.7 Liter (284,29 €* / 1 Liter)

199,00 €*

anCnoc 18 Jahre
Der 18-jährige anCnoc (sprich: a-nock) reifte 18 Jahre in Eichenfässern. Der Highland Whisky verbrachte die ersten 4 Jahre in Ex-Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche und weitere 4 Jahre in seltenen Ex-Sherryfässern aus spanischer Eiche und wurde dann in seiner natürlichsten Form abgefüllt. In dieser Zeit konnte der Whisky wunderbare Aromen und die Farbe aus den Fässern aufnehmen. Ein Highland Single Malt der weder kältegefiltert noch gefärbt ist. Bei der Zugabe von Wasser oder bei kalter Lagerung kann er daher einen leichten Schleier entwickeln. Diese Trübung ist eine natürliche Eigenschaft von Whisky, der nicht kühlgefiltert wurde.   Tasting Notes NaseSanfte Gewürze und intensive Süße der Trockenfrüchte werden mit Schokolade, reifen Orangen und geöltem Leder gekrönt GeschmackVollmundige und kräftige, aromatische Gewürze | Früchtebrot und kandierte Zitrone | Vanille | Honig | KaramellNachklangerst pfeffrig und scharf, dann köstlich süß und geschmeidig

Inhalt: 0.7 Liter (120,71 €* / 1 Liter)

84,50 €*

Annandale Man O'Sword Founders Selection No.355
Unter der Anleitung des angesehenen Whiskyexperten, dem inzwischen leider verstorbenen Dr. Jim Swan, füllte die Annandale Destillerie im März 2017 90 STR Ex-Burgunder Fässer mit je 270 Liter mit preisgekröntem, getorften und ungetorften New Make Malt Spirit. Diese Fässer wählte Dr. Jim Swan in Zusammenarbeit mit der spanischen Küferei Jose Miguel Martin aus. Swan, der zu Lebzeiten in vielen namenhaften Brennereien rund um den Globus als Berater, Master-Distiller gearbeitet hatte, brachte sein ganzes Können ein.  Ursprünglich mit feinem französischen Burgunder für einen Zeitraum von bis zu 7 Jahren gefüllt, durchliefen diese Fässer nach der Entleerung dem einzigartigen STR Prozess, Shaved, Toasting and Recharring Shaved (Abtragen der Oberfläche) - Jedes Fass durchlief einen einzigartigen Hobelprozess, bei dem die Fassdauben gehobelt wurden, um eine Kombination aus leicht weingetränkten und jungfräulichen Eichenholzdauben freizulegen. Toasting (Erhitzen über Holzfeuer) - Mit Hilfe von Eichenholzspänen werden der Holzzucker und das Vanillin, das durch den Raspelprozess freigelegt wurden, karamellisiert. Das Fass wird hierbei für ca. 30 Minuten auf 200 Grad Celsius erhitzt. Dies ist ein sehr heikler Prozess. Der in den Dauben enthaltene Wein muss ebenfalls karamellisiert werden, aber eine Überhitzung kann den Wein potenziell verderben. Recharring (erneutes Ausbrennen) - im letzten Schritt werden die Fässer von innen mittels einer offenen Flamme neu ausgebrannt. Dieser Vorgang dient dazu, möglichst viele Aromen aus dem Holz freizusetzen und gleichzeitig unerwünschte Aromen wie Lignin, Zellulosen, oder Tannine zu entfernen. Diese Fässer wurden dann mit etwas Oloroso-Sherry gefüllt, um das Holz während des Transports von Spanien zur Annandale Distillery in Schottland feucht zu halten. im November 2017, wurden aus diesen Fässern die ersten Proben entnommen. Das Ergebnis war überwältigend, bereits nach diesen 8 Monaten der Reifung bot sich eine enorme Aromenvielfalt. Der rauchige Lowlands Whisky Man O'Sword aus dem Fass Nr. 355 wurde dann 3 Jahre später, am 12. Juni 2020, in Flaschen gefüllt.  Das Ergebnis ist ein wunderbarer schottischer Whisky in Fassstärke. Nicht gefärbt und nicht kühlfiltriert. Er hat köstliche Aromen von Früchten wie Birnen, Erdbeeren und Kokosnuss. Hinzu kommen herrlich zarte Anklänge von Gewürzen und Pfeffer, kombiniert mit Noten von Tabakrauch und rauchigem Speck. Der Name Man O'Sword ist eine Hommage an den schottischen Krieger Robert the Bruce. Die Flaschen ziert ein Schwert. Tasting Notes AromaDer Torf ist anfangs subtil, erinnert aber sehr an Tabakrauch und rauchigen Speck. Es folgt ein Hauch von Kokosnuss und süßem Mandel-Kirsch-Noten GeschmackEine gewaltige Torfexplosion, erdige Noten mit schwelendem grünem Laub, cremiger Vanille, frischem Pfirsich und einem leichten Kitzeln von schwarzem Pfeffer Nachklangsehr lang mit deutlichen Vanillenoten

Inhalt: 0.7 Liter (157,00 €* / 1 Liter)

109,90 €*

Ardbeg Corryvreckan
Der Ardbeg Corryvreckan verdankt seinen Namen dem berühmten Wasserstrudel Corryreckan nördlich von Islay, in den sich nur die mutigsten Seelen wagen. Unter der Oberfläche dieses wunderbar ausgewogenen Drams lauern wirbelnde Aromen und Sturzbäche von tiefen, torfigen, pfeffrigen Geschmack. Wie der Strudel selbst ist auch der Corryvreckan Islay Single Malt nichts für schwache Nerven! Der Islay Whisky wurde von den World Whiskies Awards 2010 als der weltbeste Single Malt ausgezeichnet.   Tasting Notes AromaBerauschend, intensiv und kraftvoll. Schwenke das Glas und tauche deine Nase in die Ströme aus teerigen Seilen, Kreosot und Leinöl, die tief aus dem Inneren des Wirbels aufsteigen. Ein Aufeinanderprallen von wachsiger dunkler Schokolade, warmen schwarzen Johannisbeeren und Muskovadozucker zieht dich in seinen Bann, und aus seinen Tiefen springen pralle Kirschen und erdige Kiefernnadeln. Aus der salzigen Würze entsteht ein salziger Charakter mit spritzig-knusprigem Seetang und rauchigem Speck, der an der Oberfläche wirbelt, mit Anklängen von süßer Vanille, würzigen Nelken und Heidelbeeren. Erlebe die berauschende Kraft von Menthol, Sirup und Chilisauce in seine gefährlichen Tiefen. GeschmackTauche ein in den Strudel und die Ströme des Geschmacks, der sich bis zum Gaumen hinaufzieht; tief, pfeffrig und zäh, die Zunge bombardierend. Der erste Tauchgang bringt ein gepfeffertes Steak hervor, das in Pfeffersauce mit einem Hauch von knusprigem Seetang getränkt ist. Wenn man tiefer in diesen Islay Whisky eintaucht, ist der Mund voll von schwarzem teerhaltigem Espresso-Kaffee, der den Gaumen mit reichen geschmolzenen dunklen Früchten (schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren und Kirschen) und bitteren Mandeln umhüllt. Während der Geschmack tiefer eindringt, trocknen Sternanis und Hickory den Gaumen aus, bevor eine Überraschung aus kalkhaltigen, sprudelnden Veilchen an der Oberfläche sprudelt. NachklangLang, tief und anhaltend kraftvoll im Abgang mit schwarzem Teerkaffee, schokoladenüberzogenen Kirschen und scharfer Pfeffersauce - die bleibenden Erinnerungen an eine geheimnisvolle und gewagte Reise in den Corryvreckan Islay Whisky.

Inhalt: 0.7 Liter (99,86 €* / 1 Liter)

69,90 €*

Ardbeg Drum The Ultimate 2019
Der Ardbeg Drum wurde als Limited Edition zum Ardbeg Day 2019, der im Zeichen des karibischen Karnevals stand, vorgestellt. Dieser Islay Whisky verbindet so auf eine besondere Weise Schottland mit der Karibik. Nach einer Reifung in Ex-Bourbon Fässern bekam der Ardbeg Drum noch ein Finish in im Rum Fässern, wodurch die Vanillenoten, die aus der Reifung mit den Bourbon Fässern entstanden sind, noch weiter betont werden. Verstärkt wird dieses durch Aromen von tropischen Früchten und einer gewissen Süße. Für die Ardbeg Distillery war es das erste Mal, das ein Whisky ein Rum Finish bekommen hat. Wir empfinden das als komplett gelungen. Dieser Islay Whisky ist ein Muss für jeden Ardbeg Fan und für die, die einen besonderen Whisky suchen. Tasting Notes AromaKiefernholz | Bananen | Rauch | Ananas GeschmackTorfrauch | Vanille | Lavendel | Lakritze | Töne von dunkler Schokolade und Eichenholz | kraftvoll NachklangLanganhaltend | süßlicher Torfrauch | Vanille | Schokolade

Inhalt: 0.7 Liter (385,57 €* / 1 Liter)

269,90 €*

Auchentoshan 22 Jahre 1997/2019 Old Particular Single Cask
Douglas Laings "Old Particular" ist eine besonders einzigartige Serie von einzelnen handverlesenen und gealterten Single Cask Malts und Single Cask Grains aus ganz Schottland. Jeder Whisky wird genau so abgefüllt, wie der Destillateur es beabsichtigt hat: ohne Färbung und ohne Kühlfiltration. Dieser 22-jährige Single Malt Scotch Whisky aus der Auchentoshan Distillery wurde 1997 destilliert und nach 22 langen Jahren der Reifung in einem Sherry Butt mit der Fassnummer DL13389 in Flaschen mit der natürlichen Fassstärke von 56.9% vol. abgefüllt. Diese Reifung macht den Whisky unverwechselbar und gibt ihm eine ganz besondere eigene Note.  Es existieren nur 254 Flaschen von diesem Lowlands Whisky. Der delikate Auchentoshan, welcher mehr als zwei Jahrzehnte im Sherry-Fass gereift ist, steht eindeutig auf der würzigen Seite. Trotz der langen Lagerung ist er nicht vom Sherry dominiert und hat ein schönes Zusammenspiel von cremiger Frucht, Sherrysüße und Eichenholzgewürz.    Tasting Notes NaseMarmelade auf buttrigem Toast, dann kommt feuchte Eiche und Honigwabe GeschmackVanillecreme mit getrockneten Früchten, gerösteten Nüssen und kristallisiertem Ingwer NachklangLang und süß mit fleischigen Pfirsichen, Zitrusfrüchten und würzigen Eichenholznoten

Inhalt: 0.7 Liter (225,57 €* / 1 Liter)

157,90 €*

Balblair Vintage 2000 Single Cask #1431
Der Balblair Vintage 2000 kommt aus der zweitältesten Destillerie, die noch in Schottland in Betrieb ist. Gute 14 Jahre hatte dieser seltene Single Malt Zeit, sich in einem Sherryfass mit der Nummer 1341 zu entwickeln, reifer zu werden, konzentrierter und vollmundiger. Er wurde im Jahr 2000 destilliert und 2014 mit 51% abgefüllt. Von diesem außergewöhnlichen Single Cask Whisky gibt es nur 597 Flaschen - randvoll mit dunkler Intensität, auf die die Destillerie Wert legt und die dieser Vintage Whisky ausdrückt. Eine Abfüllung zu dem Zeitpunkt, als die Balance zwischen Alter und Character erreicht war. Dieser Highland Whisky ist eine abolute Rarität und kaum noch auf dem Markt zu bekommen.   Tasting Notes AromaSherry | Karamell | Toffee | reife Orangen| Marmelade | Gewürze | Kirsch | feuchtes Holz

Inhalt: 0.7 Liter (600,00 €* / 1 Liter)

420,00 €*

Ballechin 11 Jahre Caroni Rum Cask Finish 2005/2017
  Der 11jährige Ballechin mit dem Caroni Rum Cask Finish ist eine exklusive Abfüllung für den Distillery Shop von Edradour, die nicht frei auf dem Markt zu bekommen war. Diese Single Cask Abfüllung wurde im Dezember 2005 destilliert und dann in frische Bourbon Fässer abgefüllt, um 122 Monate zu reifen. Anschließend wurde dieser Spirit in ein frisch geleertes Caroni Rum Fass mit der Nummer 904 gefüllt, um dort weitere 17 Monate reifen und die Aromen und die Farbe von Bernstein aufnehmen zu können. Nur 271 Flaschen sind von diesem Highland Whisky aus dem Cask #904 in Fassstärke mit 56,2% abgefüllt worden. Tasting Notes AromaVanille | blumig | Zitrusnoten | etwas Rauch GeschmackVollmundig | ölig | Rauch gepaart mit Salzigkeit | dazu eine perfekt abgestimmte Süße von Vanille | würzige Pfefferkörner Nachklanglanganhaltend, mit Noten von Anis und Torf

Inhalt: 0.7 Liter (355,71 €* / 1 Liter)

249,00 €*

Neu
BenRiach 21 Jahre
Im Herzen der Speyside, in der nordöstlichen Region von Morayshire gelegen, zeigt BenRiach den ganzen traditionellen Charme einer Speyside-Destillerie. Erbaut von John Duff im Jahr 1898, bezieht BenRiach sein Wasser aus den Burnside-Quellen, die sich tief unter der Brennerei befinden. Dieser Speyside Whisky reifte mindestens 21 lange Jahre in vier verschiedenen Fasstypen: Ex-Bourbonfässer, neue Eichenfässer, Pedro-Ximenez-Sherryfässer und Rotweinbarriques. Die Whiskys aus jedem dieser Fässer wurden vom Master Blender Rachel Barrie fachmännisch miteinander vermählt, um einen wunderschön ausgewogenen Single Malt zu kreieren. Mit einer Komplexität, wie sie nur durch die Kombination erstklassiger unterschiedlicher Fasstypen zu erreichen ist. Die Bourbonfässer bieten einen Hauch von Ingwer und Vanille. Die Fässer aus Vigin-Oak geben Aromen von wärmenden Gewürzen ab. Die Pedro Ximenez Sherryfässer fügen dunkle Schokolade und getrocknete Früchte hinzu, während die Rotweinfässer spritzige rote Früchte mitbringen. All dies wird auf das malzbetonte Profil geschichtet, das zum Markenzeichen dieser exzellenten Destillerie geworden ist. In der Nase reife Sommerfrüchte und kandierte Schalen mit einer wärmenden Ingwernote im Hintergrund. Am Gaumen zeigen sich weiche Vanille und Zimt mit spritzigen roten Früchten neben Zitrusaspekten. Der Abgang ist lang und süß mit Gerstenzucker und honigsüßem Malz. Das ganze natürlich ungefärbt und nicht kühlfiltriert. Abgefüllt mit 46% Alkohol ist er ein handwerklich perfekt gemachter schottischer Whisky, den ihr unbedingt probiert haben müsst! Tasting Notes AromaSommerfruchtkompott und wärmender Ingwer. GeschmackVanillepudding und Zimt mit spritzigen roten Früchten und Zitrusschalen. Nachklanganhaltende Süße mit honigartigem Malz und Gerstenzucker.

Inhalt: 0.7 Liter (169,71 €* / 1 Liter)

118,80 €*

BIG PEAT A846 Feis Ile 2020 Limited Edition Douglas Laing
Douglas Laing ehrt mit der Abfüllung des BIG PEAT A846 Feis Ile 2020 Limited Edition die legendäre A846. Diese Straße führt die Whisky-Liebhaber und Islay Besucher von einer glorreichen Destillerie zur nächsten – und das nicht nur während des jährlich stattfindenden Feis Ile Festivals. Eine unvergessliche Fahrt für jeden. Dieser sehr besondere und auf nur 3.000 Flaschen streng limitierte Islay Whisky ist ein Blend aus verschiedenen ausgewählten Single Casks Single Malts von Islay. Die geheime Rezeptur vermählt unter anderem Islay Whiskys von Ardbeg, Bowmore, Caol Ila und der Port Ellen Distillery. Der 8-jährige Big Peat wird mit 46% Alkoholgehalt abgefüllt und ist natürlich ungefärbt und wurde nicht kühlfiltiriert, Die außergewöhnliche Verpackung dieser Limited Edition ist ein zusätzlicher Hingucker. Limitierte Abfüllungen des Big Peat sind bei Sammlern und Whisky Liebhabern immer sehr begehrt. Hier heißt es schnell zugreifen!   Tasting Notes Aroma Torf | geräucherter Schinken | frischen, salzigen Meeresnoten GaumenViel Torf | gekaute Leder | durchwachsener Speck | Steinsalz NachklangBefriedigend lang | Noten von Madeira-Kuchen | geräucherter SchinkenBild: Douglas Laing

Inhalt: 0.7 Liter (121,29 €* / 1 Liter)

84,90 €*

BIG PEAT The Edinburgh Edition No. 2 Douglas Laing
Der Big Peat bereist auf seiner World-Tour die unterschiedlichsten Orte und besucht dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Um diese Lieblingsorte zu ehren, gibt es von diesen Orten Small Batch Abfüllungen in limitierter Auflage. Wie diesen Big Peat Islay Wisky, den der unabhängige Abfüller Douglas Laing geschaffen hat. Big Peat The Edinburgh Edition #2 ist eine Verneigung vor der schottischen Hauptstadt Edinburgh.Für diesen Big Peat wurden die besten Islay Single Malts (darunter u.a. Ardbeg, Caol Ila, Bowmore und Port Ellen) nach einem einzigartigen Rezept miteinander vermählt. Die Flasche ziert ein handgezeichnetes Etikett, das viele der legendären Sehenswürdigkeiten von Edinburgh zeigt. Dieser wunderbar strohgelbe Big Peat wurde mit 48% ABV in Flaschen abgefüllt und ist nicht gefärbt und kommt zudem ohne Kühlfiltration daher. Dieser Whisky bietet Islay Geschmack pur! Tasting Notes Nase reichhaltiger Torfrauch | salzige Seeluft | Leder Geschmackverkohlte Eiche | würziger Sommerteer | Steinsalz | karamellisierter Zucker AbgangLanganhaltend | süßlich | Torf 

Inhalt: 0.7 Liter (128,43 €* / 1 Liter)

89,90 €*

Tipp
Blanton's Gold Edition Single Barrel Bourbon
Bourbon Of The Day sagt zu diesem fantastischen Whiskey:“From the fantastic nose to the interesting taste and the long-lasting finish, I give Blanton’s bourbon a solid A… If you don’t like Blanton’s, you don’t like bourbon." Während das Gesetz nicht vorschreibt, dass Bourbon in Kentucky hergestellt werden muss, produziert der Bluegrass-Staat etwa 95% des weltweiten Angebots. Es gibt mehrere Hauptgründe dafür, dass Kentucky auch heute noch die Bourbon-Hauptstadt der Welt ist.  Kentucky war der ursprüngliche Westen Amerikas. Als frühe Siedler auf der Suche nach mehr Land und Ressourcen in den Westen zogen, ließen sich viele im heutigen Commonwealth of Kentucky nieder. Diese Siedler schottischer, deutscher und irischer Abstammung brachten ihre Destillierapparate und ihr Destillierwissen mit. Sie entdeckten schnell, dass Kentucky der ideale Ort für die Herstellung von großartigem Whiskey war. Ein Grund dafür sind die riesigen Ablagerungen von Kalksteinfelsen, die unerwünschte Mineralien aus dem Wasser filtern, das für den Destillationsprozess verwendet wird.  Der zweite Grund sind der Boden und das Klima, die perfekt für den Anbau von Mais sind, dem Hauptbestandteil von Bourbon und Quelle seines charakteristischen süßen Geschmacksprofils.  Und eine weiterer Faktor sind die oft wilden Temperaturschwankungen von Jahreszeit zu Jahreszeit und manchmal sogar von Tag zu Tag. Da Bourbon in verkohlten Eichenfässern gereift wird, führen die Temperaturschwankungen dazu, dass das Holz den Whiskey immer wieder aufnimmt und abgibt, was dem Endprodukt seine charakteristischen Eichennoten und die Farbe von Bernstein verleiht. Die Blanton's Gold Edition wurde für anspruchsvolle Bourbon-Liebhaber geschaffen, die die außergewöhnliche Geschmeidigkeit und Komplexität in ihrem Bourbon Whiskey schätzen. Das Aroma wird zunächst von würzigen Roggen- und Tabaknoten geprägt. Bald darauf folgen Karamell und Honig, vermischt mit Noten von dunklen Früchten und Zitrusfrüchten. Der Gaumen ahmt die gleiche komplexe Nase nach, mit Roggen-, Tabak- und Honignoten im Vordergrund. Runde und kräftige Noten von verkohlter Eiche und Vanille führen zu einem extrem langen und harmonischen Abgang. Man sagt, dass Blanton's Gold die hochwertigste Abfüllung aus dem Hause Blanton's ist. Dem können wir nur zustimmen. Das Pferd und der Jockey oben auf den Flaschenverschlüssen sind heute ein anerkanntes Markenzeichen von Blanton's Single Barrel Bourbon. Es gibt acht verschiedene Stöpseldesigns. Jedes in einer anderen Pose und Schrittfolge. Blanton's hat seit 1997 über 50 Auszeichnungen gewonnen.

Inhalt: 0.7 Liter (221,29 €* / 1 Liter)

154,90 €*

Tipp
Bookers Bourbon 6 Jahre 3 Monate
Der Booker‘s ist ein limitierter Premium Bourbon aus dem Hause Beam Suntory. 2019 wurden lediglich 4 Chargen von diesem großartigen Whiskey produziert. Die hier angebotene Abfüllung ist das Batch No. 1 von 2019 - das so genannte "Teresa's Batch". Es ist Teresa Wittemer gewidmet, eine Brennereiangestellte, die seit 30 Jahren die Qualitätskontrolle bei Booker‘s leitet. Booker's Bourbon ist einer der wenigen Bourbon, die in Fassstärke in Flaschen abgefüllt werden. Inspiriert von einer 200 Jahre alten Familientradition, kreierte Booker Noe, ein Enkel von Jim Beam und in 7. Generation Master Distiller, den Booker's Bourbon zunächst nur als Weihnachtsgeschenk für seine engen Freunde und seine Familie. Aus den Fässern, die sich im Mittelschnitt des Regallagers befanden, füllte Booker den Bourbon direkt vom Fass ab und kreierte Booker's Bourbon, einen echten Fassbourbon. Heute verkostet und wählt der Brennmeister Fred Noe persönlich jede Charge des Booker's Bourbon vor der Abfüllung aus, um sicherzustellen, dass sie Booker's Vorliebe für einen robusten und vollmundigen Whisky entspricht. Dies ist wirklich ein toller Bourbon, den du unbedingt probieren solltest. Vollmundig, unverfälscht und sehr facettenreich. Über 6 Jahre gereift, ohne Farbstoffe und ungefiltert mit kräftigen 62,95% Alkohol abgefüllt. Ein amerikanischer Whisky, der uns absolut überzeugt hat! Tasting Notes AromaHonig vermischt mit kräftigen Vanille- und Toffeearomen GeschmackVanille | Nüsse | Holz | Anklänge von Frucht Nachklanglanganhaltende Aromen von Holz und Toffee

Inhalt: 0.7 Liter (92,71 €* / 1 Liter)

64,90 €*

Bruichladdich Octomore 10.2
Dieser Octomore 10.2 hat die ersten vier Jahre seines Lebens in frischen Bourbonfässern verbracht, bevor er in unglaublich seltene Sauternes-Fässer mit außergewöhnlich hoher Qualität umgefüllt wurde und in diesen weitere 4 Jahre reifen konnte. Das renommierte Chateau, das diese Fässer ursprünglich für seine Weine nutzte, hatte sie dreimal mit französischem Süßwein gefüllt, wodurch die Eiche weicher wurde und so ihren Einfluss auf den späteren Whisky mildern konnte. Die Kombination aus weicherem Rauch und dem Einfluss der Eiche hat ein sublimes Gleichgewicht mit Noten tropischer Früchte geschaffen. Im Laufe der Jahre hat die Octomore Islay Whisky Reihe eine hingebungsvolle Anhängerschaft gewonnen, die das ganz besondere, selbstbewusste lieben. Man sollte alles, was man zu wissen glaubt. Erlebe diese Spirituose selbst. Eine Offenheit für das Unerwartete sollte man mitbringen. Komplex, vielschichtig, unendlich verlockend und leidenschaftlich - das ist der Octomore 10.2.Gemälzt auf 96,9PPM2010 destilliert, mit Getreide aus der Ernte von 2009 - 100%  schottische Optic- und Oxbridge-Gerste aus schottischem AnbauDieser Whisky von Islay ist limitiert auf 24.000 Flaschen Tasting Notes Aromagerösteter Eiche | schwelendem Torf |reifer Nektarine | Passionsfrucht | Zitrone in Sirup Geschmackreichhaltige, ölige Textur | Anklänge von Trockenheit durch die Eiche, aber zuckersüß und fruchtig | viel Pfirsich, Geleebabys und trockener Rauch | klassische Octomore-Süß-Rauch-Kombinationen umhüllt von gerösteter Eiche NachklangDie Eiche und der Rauch verweilen, nachdem alle verbleibenden Noten verklungen sind, jede einzelne klar und knackig. Bevor sie Kopf an Kopf gehen, gibt es Honig- und Orangennoten und Nelkenaromen, die den Abgang abrunden

Inhalt: 0.7 Liter (199,86 €* / 1 Liter)

139,90 €*

Bushmills 16 Jahre Three Wood
Der Bushmills 16 ist ein Juwel unter Irischen Whiskeys und wurde mehrfach ausgezeichnet. Für seine Aromenvielfalt und Finesse ist er beliebt und war zwischendurch sogar ausverkauft.  Wie für irische Whiskys üblich, wurde er 3-fach destilliert und das Malz nicht über Torffeuer getrocknet. Daher ist dieser Whiskey nicht rauchig und besonders mild und weich. Für 16 lange Jahre ruhte er dann in 3 verschiedenen Eichenfässern. Die erste Zeit in Bourbonfässern, danach zusätzlich in Oloroso-Sherryfässern und in Portweinfässern. Auf diese Weise hat der Bushmills die besonderen Aromen und Eigenschaften dieser Fässer aufgenommen und seinen ausgereiften Geschmack und seine rubinrote Färbung erhalten. Ein "Muss" für jeden Whiskyliebhaber.   Tasting Notes AromaZitrusfrüchte | Mandel | Honig | Vanille  Geschmackvoller Körper | Honig | saftige Früchte | Nüsse | Gewürze  Nachklanglanganhaltend und ausgeprägt | warm und trocken | süße Schokoladencreme

Inhalt: 0.7 Liter (107,00 €* / 1 Liter)

74,90 €*

Bushmills 21 Jahre Single Malt Rare Irish Whiskey
Irische Whiskys von Bushmills sind immer etwas besonderes. Der 21 Jahre alte Single Malt Whiskey von Bushmills wurde mindestens 19 Jahre lang in ehemaligen Oloroso-Sherry und Bourbon Fässern gereift. Dann in Madeira-Fässer umgefüllt und für weitere zwei Jahre nachgereift. Er hat eine enorme Tiefe, die Aromen von Trockenfrüchten mit einer würzigen, aromatischen Malzigkeit und subtilen nussigen Rosinen-Noten verwebt.  Dieser Single Malt Whiskey von Bushmills wird auch als der Gipfel irischer Whiskey bezeichnet. Der Whiskey ist limitiert und jede der Flaschen ist individuell nummeriert. Ein ganz besonderer Whiskey! Tasting Notes  AromaToffee | Trockenfrüchte | Schokolade | aromatisches Malz Geschmackschwarze Schokolade | kräftiges Toffee | Nüsse | Rosinen Nachklangangenehm lang anhaltend | Holz | Rosinen

Inhalt: 0.7 Liter (214,14 €* / 1 Liter)

149,90 €*

Whisky Cocktails


Pur oder gemixt in einem klassischen Cocktail

Entdecke die verschiedenen Möglichkeiten, Whisky für sich perfekt zu genießen. Hier stellen wir in loser Reihenfolge verschiedene Cocktails vor.

Wissenswertes über Whisky



Laphroaig Destillerie Islay
Blick auf die Bowmore Destillerie
Blick auf die Laphroaig Destillerie
Ardbeg Destillerie

Unterschiede bei Whisky - eine kurze Übersicht


Schottischer Whisky - Single Malt Scotch Whisky

Single Malt wird ausschließlich aus gemälzter Gerste in traditionellen Brennblasen aus Kupfer von einer einzelnen Destillerie hergestellt. Bis auf eine Hand voll Destillerien wird der Whisky zweifach destilliert. Irische Whiskys werden im Gegensatz dazu fast nur dreifach destilliert. Nach einem Reifungsprozess im Fass von 3 Jahren und einem Tag darf sich das Destillat schottischer Whisky nennen. Die Fassreifung und das Lagern hat je nach Jahrgangsreife (z.B. 10 Jahre) den meisten Einfluss auf auf den späteren Geschmack von Whisky.

Jeder Single Malt Whisky ist einzigartig. Trotzdem hat schottischer Whisky trotz unterschiedlicher Regionen und teils auch gemeinsamer Herkunft, gewisse Geschmackseigenschaften. Die schottischen Whiskys können je nach Region sehr süss/fruchtig/ölig oder aber auch sehr rauchig/torfig und salzig sein. So steht die Insel Islay für eher torfige und rauchige Whiskys, die Highlands für Aromen mit Heidekraut und Honig.

Irische Whiskys

Irland ist bekannt für seine 3-fache Destillation. Dieses verleiht den irischen Whiskeys in der Regel einen milden, weichen und aromatischen Geschmack.

Irischer Whisky wird meistens auf vier verschiedene Arten produziert. Die bekannteste Art ist der Pure Pot Still Whiskey. In den Pot Stills wird ungemälzte Gerste und gemälzte Gerste gebrannt. Dieser Pure Pot Still Whiskey wird so nur in Irland hergestellt und wird heute für viele irische Blends verwendet. Für die irischen Blend Whiskeys kommen aber auch die Single Malts und die Single Grain Whiskeys zur Verwendung.

Es gibt aber auch in Irland Single Malt Abfüllungen, wofür dann aber nur zu 100% gemälzte Gerste verwendet werden darf.

Und auch die Iren produzieren Single Grain Whiskeys nach dem gleichen Prinzip wie die Schotten. Dieser Whiskey wird aus verschiedenen Getreidesorten wie Gerste, Weizen, Hafer und Mais gebrannt und wird für Blends genutzt.

Amerikanischer Whisky

Alle Whiskeys aus den USA werden unter dem Sammelbegriff „Amerikanischer Whisky“ zusammengefasst. Die beiden häufigsten Whiskeyarten sind Rye Whiskey (muss aus mindestens 51% Roggen bestehen) und Bourbon (muss aus mindestens 51% Mais bestehen). Bourbon wird der typisch amerikanische Whisky genannt. Den Namen erhielt er aus Kentucky im Bourbon County, so benannt zu Ehren der Bourbonen, dem französischen Königshaus.

Die Zutaten zum schottischen Whisky oder irischen Whisky unterscheiden sich deutlich. Nach dem Gesetz muss Bourbon zu 51% Mais enthalten. Dazu werden Gerstenmalz, Roggen oder Weizen dazu gemischt und die Reifung in den Fässern muss mindestens zwei Jahre betragen.

Die Geschmacksrichtungen variieren von Lakritz, Kakaonoten, Zuckerahorn und Eiche, bis hin zu Honig und Butterkaramell. In den letzten Jahren sind viele Kleinbrennereien dazugekommen. Sie produzieren oft nur wenige Dutzend bis einige 100 Fässer im Jahr und überzeugen durch längere Lager- und Reifezeiten.

Japanischer Whisky

Es gibt einen Grund, warum japanischer Whisky wie Scotch ohne das "e" geschrieben wird. Er wurde vom schottischen Whisky inspiriert und ist auch heute noch nach ihm benannt. Der japanische Whisky ist ein aufblühender und rasch expandierender Markt. Die Geschichte des japanischen Whisky begann mit Masataka Taketsuru, einem Japaner, der 1918 nach Schottland ging, um organische Chemie zu studieren und sich stattdessen in die schottische Whisky Produktion verliebte.

Das Gelernte brachte er mit nach Hause, um zurück in Japan, die Destillerien Yamazaki und Yoichi zu gründen (Japans erste bzw. zweite Whisky-Destillerie). Seitdem - und in einer vergleichsweise kurzen Zeit in der Welt des Whiskys - hat sich der japanische Whisky zu Produkten mit großer Wertschätzung entwickelt. Viele internationale Auszeichnungen und eine riesige Fangemeinde haben den japanischen Whisky in den letzten Jahren zu einer festen Größe werden lassen.

Wie wird japanischer Whisky hergestellt?
Wie Scotch basiert auch der japanische Whisky in hohem Maße auf gemälzter Gerste (oft mit Torf, der aus Schottland importiert wird). Er wird in den meisten Fällen zweifach destilliert und wie der Scotch wird auch der japanische Whisky in Holz gereift, manchmal in amerikanischer Eiche, manchmal in Sherryfässern und manchmal in japanischer Mizunara-Eiche, was ihm einzigartige Eigenschaften verleiht (man denke an Zitrusfrüchte, Gewürze, Weihrauch).

Eine weitere Ähnlichkeit besteht darin, dass es bei japanischem Whisky sowohl Single Malt Whisky als auch Blends gibt. Ein Single Malt Whisky, ob in Japan, Schottland oder den Vereinigten Staaten, ist ein zu 100 % gemälzter Gerstenwhisky, der in nur einer einzigen Destillerie hergestellt wird.

Und genau hier beginnt einer der großen Unterschiede. Die typische japanische Destillerie ist in den meisten Fällen äußerst komplex und besitzt eine Vielzahl von Pot Stills und Column Stills mit unterschiedlichsten Formen und Größen, gleichzeitig wird mit den verschiedensten Hefen gearbeitet. Das Ergebnis ist, dass eine einzige Destillerie 50 bis 60 verschiedene Spirituosen im eigenen Haus herstellen kann. Von dort aus können diese Spirituosen in eine Vielzahl von Fässern gefüllt werden, von denen jedes einzelne unterschiedlich lange reift. Mit dem Ergebnis, dass eine Brennerei wie Nikka oder Suntory letztendlich Hunderte oder Tausende von gealterten Spirituosen hat, die sich alle voneinander unterscheiden und die sie mischen und abfüllen können.

Man könnte sagen, dass der japanische Whisky sowohl traditionell schottisch als auch typisch japanisch ist. Tatsächlich sind es die Kreativität, Gründlichkeit, die Aneignung von Wissen und der Respekt vor den Traditionen, die den japanischen Whisky zu einem der besten der Welt gemacht haben.