Herzlich willkommen im Bottillery Spirituosen Onlineshop
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung

Absinthe Duplais Verte

58,95 €*

Inhalt: 0.7 Liter (84,21 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar. Das Produkt ist in 1-3 Werktagen bei Dir zuhause.

Produktnummer: SW10099
Produktinformationen "Absinthe Duplais Verte"


Dieser prämierte Absinthe Duplais Verte wird von Oliver Matter aus der Schweiz nach einem uralten Rezept von P. Duplais Standardwerk „Traité de la fabrication des liqueuers et de la distillation des alcools“ aus dem Jahr 1876 reproduziert. 

Für die Destillation in alten tradionellen Brennöfen werden nur ausgesuchte und hochwertige Kräuter wie Wermut, Anis und Fenchel verwendet.

Die grüne Farbe erhält dieser Spitzenabsinth auf ganz natürliche Weise indem das fertige Destillat erwärmt und mit Färbekräutern wie z.B. Ysop und einer nicht bitteren Wermutart versetzt und für einige Stunden stehen gelassen wird. So löst sich das Chlorophyll aus den Blättern und färbt den Absinth auf ganz natürliche Weise grün.

Auf Zucker oder gar künstliche Zutaten wird natürlich verzichtet.

Dieser Absinth hat eine wunderbare golden, grüne Farbe. Bei Zugabe von Wasser setzt die Trübung ein, die die komplexen Kräuteraromen noch stärker hervorhebt. Kaufen Sie diesen besonderen Absinth gleich hier.

 

Tasting Notes

reichhaltig | komplex | Wermut und Fenchel | lang anhaltender Abgang

Mit kaltem Wasser in einem Verdünnungsverhältnis von 1:2 bis 1:4 schmeckt dieser Absinthe Duplais Verte am Besten.
Eigenschaften von "Absinthe Duplais Verte"
Herkunftsland: Schweiz
Zucker: ohne Zucker
Alkoholgehalt: 68%
Gefärbt: ohne Farbstoff

Die Geschichte der heutigen Matter- Luginbühl AG (Matter Spirits) beginnt 1928 als der Firmengründer Ernst Luginbühl-Bögli das Rezept für den italienischen Bitter Martinazzi erwirbt und damit den ersten Bitter Aperitif in der Schweiz herstellt. Dieser kommt 1934 auf der Weltausstellung in Chicago zu großen Ehren, muss aber aus rechtlichen Gründen in "Will Tell" umbenannt werden.

Um für die Brennerei eine alte Pflaumensorte zu kultivieren, wird 1947 das Bauerngut Löhr in der Nähe von Seedorf im Kanton Bern gekauft. Diese als Löhrpflümli benannte Pflaume wird noch heute in Österreich und Deutschland als feine und süße Brennpflaume geschätzt. 

In den Achtziger wurde das Unternehmen bestehend aus Bauerngut, Brennerei, Restaurant und Ladengeschäft mit Weinhandel unter der Familie aufgeteilt und zum Teil verkauft.

2005 wird die Erlebnisbrennerei Matter-Luginbühl AG von Oliver Matter, einem Nachfahren des Gründers übernommen. Es werden neben sortenreinen Edelbränden und traditionellen Spezialitäten, der Aperitifs Martinazzi und diverse Absinthes nach alten traditionellen Rezepten hergestellt.

In Zusammenarbeit mit dem Absinthvertrieb Lion war die Zielsetzung von Anfang an, klassischen Absinthe zu produzieren, der aus natürlichen Kräutern destilliert wird und ohne künstliche Farbstoffe und ohne Zucker auskommt. Die Goldmedaille auf der World Spirits Competition 2008 in San Francisco (USA) war die Belohnung für die Bemühungen.

In den letzten Jahren ist der Familienbetrieb Matter Spirits immer weiter gewachsen und erfreut uns immer wieder mit neuen Produkten.

0 von 0 Bewertungen

Bitte gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Wir freuen uns darauf!