Du möchtest deine Ware abholen? Kein Problem: click & collect | call & collect
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung

Blanton's Original Single Barrel Bourbon

89,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (128,56 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar. Das Produkt ist in 1-3 Werktagen bei dir zuhause.

Produktnummer: SW10278
Produktinformationen "Blanton's Original Single Barrel Bourbon"

Blanton's Original Single Barrel stammt aus den mittleren Abschnitten des berühmten Warehouse H und war einst Botschaftern, Würdenträgern sowie der Familie und den Freunden von Colonel Blanton vorbehalten.

Colonel Albert Bacon Blanton wurde 1881 in die renommierte Whisky-Familie geboren. Mit 16 begann er zunächst als Bürohilfe in der Destillerie und legte später mit den Ausbau von Single Barrel Bourbons in limitierter Auflage, den Grundstein für den großen Erfolg der Blanton's Bourbon Serie.

Das Warehouse H wurde kurz nach Aufhebung der Prohibition im Jahr 1933 gebaut. Die große Nachfrage nach Spirituosen brachte die Produktion auf Hochtouren, so dass in Colonel Blantons Destillerie Platzmangel für die Lagerung der Fässer herrschte.

Blanton gab den Bau eines Metalllagers in Auftrag, das in relativ kurzer Zeit errichtet werden konnte. Nach kurzer Zeit entdeckte er, dass die Metallwände den Bourbon im Inneren anders reifen ließen. Der Temperaturwechsel im Inneren des Metalllagers erfolgt schneller, so dass der Bourbon gleichmäßiger mit der Eiche interagiert. Da die Metallwände dünner sind, ist die Temperatur im Inneren des Lagers näher an der tatsächlichen Temperatur außerhalb des Lagers. Dies hat den Effekt, dass das temperamentvolle Wetter Kentuckys eingefangen und das Klima Kentuckys mit seinen vier Jahreszeiten ausgenutzt werden kann. Mit der Zeit schätzte Colonel Blanton die einzigartigen Alterungseigenschaften, die dieses Metalllager für die Fässer im Inneren hatte. 

Dieser Blantons wurde am 03.05.2021 aus dem Fass mit der Nummer 466 mit 46,5% Alc., was 93 Proof entspricht, abgefüllt. 

Das Geschmacksprofil des Blanton's Original Single Barrel ist süß, mit Noten von Zitrusfrüchten und Eiche. Das cremige Vanillearoma wird von Karamell und Karamellbonbons umspielt, unterstrichen von bekannten Backgewürzen wie Nelke, Muskatnuss oder Zimt. Ein wunderbarer amerikanischer Whiskey.

Eigenschaften von "Blanton's Original Single Barrel Bourbon"
Herkunftsland: USA
Typ: Bourbon Whiskey, Single Cask / Einzelfassabfüllung
Fasstyp: American White Oak
Aroma + Rauch: nicht rauchig, süßlich
Alkoholgehalt: 46,5%
Gefärbt: ohne Farbstoff
Allergene: keine Allergene
Limitiert: limitiert

Buffalo Trace Distillery


Die Buffalo Trace wurde im Jahre 1858 im heutigen Frankfort/Kentucky gegründet und hieß ursprünglich O.F.C. Distillery. 1878 kauft George T. Stagg, ein Kaufmann und Whiskyhändler, die Destillerie. Dadurch das der Vorbesitzer Colonel Edmund Haynes Taylor, Jr. in finanzielle Schwierigkeiten geriet, nutzte Stagg dies als Gelegenheit, um vom Verkauf auf die Herstellung von Whiskey umzusteigen und so seinen Traum von einer eigenen Destillerie zu verwirklichen. Stagg baute die Destillerie zu einem der weltweit führenden Bourbon-Produzenten aus. 1904 wird die Brennerei daher als Anerkennung  in George T. Stagg Distillery umgetauft.


Im Alter von sechzehn Jahren begann 1897, Albert B. Blanton als Bürogehilfe in der George T. Stagg Distillery zu arbeiten und wurde schnell zu einem führenden Pionier in der Entwicklung des Bourbons.
Von der Zeit, als er 1921 zum Firmenpräsidenten ernannt wurde, bis zu seinem Ruhestand im Jahr 1952, expandierte die Destillerie von 44 auf 144 Gebäude und wurde zur größten Destillerie ihrer Zeit. Während dieser Zeit schuf Colonel Blanton seinen ganz eigenen speziellen und limitierten Vorrat an Bourbon - seine private Reserve - handverlesen und gelagert in dem, was heute als das berühmte Lagerhaus H bekannt ist.
Obwohl Colonel Blanton im Frühjahr 1959 starb, lebt sein Vermächtnis mit dem 1984 auf den Markt gebrachten Blanton's Single Barrel weiter. Es war der erste Single Barrel Bourbon, der jemals kommerziell verkauft wurde und der erste seiner Art.

1999 wird die Destillerie umfangreich renoviert und in Buffalo Trace Distillery umgetauft. Die neue Flaggschiffmarke der Destillerie, der Buffalo Trace, ein Whisky für den Discountmarkt, wird eingeführt.
Keine der anderen amerikanischen Destillerien produziert eine solche Bandbreite an Whiskeys wie Buffalo Trace.


Seit 1992 gehört Buffalo Trace zur Sazerac Company, Inc., ein amerikanisches Unternehmen für alkoholische Getränke mit Hauptsitz New Orleans, Louisiana.


Sazerac befindet sich in privatem Besitz des Milliardärs William Goldring und seiner Familie. Im Jahr 2017 gehörten neun Destillerien zum Unternehmen mit 2.000 Mitarbeitern. Sazerac ist in 112 Ländern tätig. Es ist eines der beiden größten Spirituosenunternehmen in den USA, mit einem Jahresumsatz von etwa 1 Milliarde US-Dollar aus dem Verkauf von etwa 300 meist Discount-Marken.

0 von 0 Bewertungen

Bitte gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Wir freuen uns darauf!