Du möchtest deine Ware abholen? Kein Problem: click & collect | call & collect
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung
schnelle Lieferzeit | sichere Bezahlung mit Pay Pal, Klarna und Barzahlung bei Abholung

Siglo Cero Pox

49,80 €*

Inhalt: 0.7 Liter (71,14 €* / 1 Liter)

WIR MACHEN URLAUB! Der Versand erfolgt erst am 13.08.2022.

Produktnummer: SW10097
Produktinformationen "Siglo Cero Pox"

In der BEEF! Heft 1/2022 wird unser Siglo Cero Pox vorgestellt. Beef sagt dazu: "Trinken ist die beste Medizin!"

Den der Siglo Cero Pox ist etwas ganz Besonderes!

Siglo Cero Pox, ausgeprochen wird es Posh, kommt aus Mexico, aus dem Hochland von Chiapas um San Cristóbal de las Casas, wo die Tzotzil Mayans leben. In ihrer Sprache bedeutet es Medizin oder Heilung. Der Pox ist kein Tequila und kein Mezcal. Aber wir wollen ihn euch trotzdem hier in der Kategorie Tequila | Mezcal vorstellen.

Was ist also ein Pox? Siglo Cero Pox wird aus vier verschiedenen Arten von Mais (weiß, gelb, rot und schwarz), Zuckerrohr und Weizen hergestellt. Es ist ursprünglich ein altüberliefertes und zeremonielles Maya-Getränk und von großer kultureller Bedeutung, da es bei Tzotzil Maya-Zeremonien verwendet wird.

Man sagt, jeder der es trinkt, geht eine besondere und ewige Bindung mit diesem Getränk ein.

Die mexikanische Regierung hat den Pox trotz der wachsenden Popularität noch nicht offiziell als Alkohol anerkannt. Daher gibt es im Moment keine gesetzliche Norm, die definiert, wie, wo und aus welchen Inhaltsstoffen er hergestellt wird. Und so hat jede Familie ihr eigenes, zum Teil streng gehütetes Rezept.

Dieser Pox wird von einem Brennmeister in der siebten Generation hergestellt. Seine Vision ist es, das Originalrezept sowie die Qualität dieses handwerklichen Produkts, das seit Hunderten von Jahren hergestellt wird, zu bewahren.

Wie wird der Ciglo Cero Posh hergestellt?

Zuerst wird das Zuckerrohr zerkleinert und der Saft gesammelt. Danach wird der Saft solange gekocht, bis die Flüssigkeit verdampft und festes Zuckerrohr das "Piloncillo" entsteht. In einem mit Quellwasser aus der Umgebung gefüllten 240-L-Holzbottich wird Weizenkleie gegeben. Dann wird das "Piloncillo" und 4 Arten von getrocknetem Mais hinzugefügt. Die natürliche Gärung dauert 10 bis 18 Tage. Für die Destillation wird die fermentierte Mischung in Kupferdestillierapparate umgefüllt, doppelt destilliert und am Ende auf Trinkstärke von 40,5% verdünnt.

Der Siglo Cero Pox ist weich, hat eine leichte Süße, Noten von Mais, frisch gebackenem Brot und Zuckerrohrsaft, der gerade gepresst wurde.

Extra: Zu jeder Flasche Siglo Cero Pox gibt es ein Armband aus dem gleichen Material wie die Ummantelung der Flasche.

Traditionell wird Siglo Cero Pox zusammen mit Kaffeebohnen oder gemahlenem Kaffee und Jicama (Mexikanische Yambohne) genommen.

Die Kaffeebohne wird verkostet, zerbissen und in dem Moment, in dem die Geschmacksexplosion herauskommt, wird der Siglo Cero Pox getrunken.
Eigenschaften von "Siglo Cero Pox"
Herkunftsland: Mexiko
Aroma + Rauch: fruchtig, leicht rauchig, süßlich
Alkoholgehalt: 40,5%
Allergene: keine Allergene

0 von 0 Bewertungen

Bitte gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Wir freuen uns darauf!